TOP

Arne Dahl: Der elfte Gast

eeea0773a1
Wer Krimis liebt, der kennt die Bücher über die A-Gruppe mit Paul Hjelm und Co. und kann sich sicherlich auch daran erinnern, dass sich diese Gruppe getrennt hat.
Ein Jahr ist vergangen, die Mitglieder der ehemaligen A-Gruppe sind überall hin verstreut und gehen anderen Aufgaben nach oder sind im Ruhestand.
Da bekommen auf einmal alle eine Einladung zu einem Wiedersehen. Die Formulierung des Schreibens ist etwas geheimnisvoll und wage und nicht unterschrieben, so dass der Gastgeber bzw. Gastgeberin lange Zeit im Dunkeln bleibt.
Nachdem Arto Söderstedt mit seinem Minibus alle Ehemaligen eingesammelt hat und die Freude groß ist über das Wiedersehen, endet die Fahrt dann vor einem beeindruckenden Herrenhaus,  fernab von der Zivilisation und sie alle fühlen sich in eine andere Zeitepoche versetzt. Über eine große Marmortreppe gelangen sie mit ihrem Gepäck ins Innere. Eine imposante Halle mit zwei in entgegengesetzte Richtung weisende Treppen ist nur durch Kerzenlicht beleuchtet.
Nur ein in verschnörkelter Handschrift abgefasstes Schild steht zur Begrüßung da und verkündet man solle sich in einer Stunde im Speisesaal einfinden…..
So, ab hier sollte man sich noch einmal vor Augen führen, dass auf dem Bucheinband „Roman“ steht und nicht wie sonst „Thriller“.
Zwar ist die ganze Einladung mysteriös und jeder denkt vom anderen er habe die Einladung und das ganze Essen arrangiert, doch das Buch heißt ja „Der elfte Gastund der erscheint erst fast ganz am Ende und bevor er seine Identität lüftet, erzählt er eine Geschichte….
Ein wenig enttäuscht war ich schon, dass es hier keinen richtigen Kriminalfall zu entschlüsseln gab, aber nichtsdestotrotz ist dieses Buch sehr informativ und man erfährt wie es im Leben der A-Gruppen-Mitglieder weiter gegangen ist. Das Buch ist auch so geschrieben, dass man als Leser immer noch denkt, gleich passiert etwas Unvorhergesehenes und überlegt wer denn der Initiator dieser Wiedersehensfeier ist.
Entschädigt wurde ich dann aber doch noch durch die Geschichte des elften Gastes, der eine spannende Zeitreise zu erzählen weiss.
Fazit: Überraschungsgast erzählt spannende Geschichte!

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>