TOP

Big Bugs – 3 D

BUG-Folder_A4.qxp

Kleine Krabbler ganz gross!
In der 3D-Version kommt man den kleinen Krabbeln wie z.B. Spinnen, Käfern oder Schmetterlingen auf wundersame Weise ganz nah.
Der Film beginnt in einem kleinen Waldstück in Mexiko, wo sich aus bisher ungeklärten Günden jedes Jahr zu Tausenden orange-schwarze Monarch-Falter versammeln um eine große Reise anzutreten. Wenn man als Zuschauer ein wenig die Hand ausstreckt landet mit ein wenig Geschick einer der vielen Schmetterlinge auf einem Finger. Zumindest hat man die Assoziation man wäre vor Ort. 
Im Verlauf des Films erfährt man, dass diese Schmetterlingsart mehrmals ihre Farbe wechselt. Als entschlüpfende kleine Raupe ist sie weiß und nur der Kopf ist schwarz. Im Verlauf färbt sie  sich um in schwarz-gelb und als Schmetterling noch einmal dann in orange-schwarz, was den Feinden signalisieren soll: „Ich bin ungenießbar“!
Aber nicht nur wunderschöne Schmetterlinge gehören zu dieser Krabblergruppe, die zumeist aus Gliederfüßern besteht, sondern auch eine unzählige Artenvielfalt von Käfern wie z.B. Marien- oder Hirschhornkäfer, Spinnen oder Insekten wie z.B. Bienen oder Heuschrecken.  
Durch diese atemberaubende Dokumentation der kleinen Lebewesen erfährt man, das bestimmte Körperbaumerkmale bei allen  übereinstimmen, was  durch hochsensible Zeitlupenaufnahmen für den Zuschauer sichtbar gemacht wird.
Die Symbiose die ein Insekt mit einer Orchidee eingeht,  würde man mit bloßem Auge als Betrachter gar nicht erkennen können und so führt dieser Film in eine Welt des bisher Unbekannten und man lernt Lebewesen kennen mit so schön klingenden Namen wie Gottesanbeterin, Schützenfisch oder Falltürspinne. Sie leben für die meisten Menschen im Verborgenen und durch die „Dokumentation „Big Bugs 3D“ bekommt man sie direkt  ganz dicht vor die Augen bzw. direkt ins Wohnzimmer.
Fazit: Eine Expedition zu kleinen  Lebenwesen, die mit Hilfe der 3D-Technik  dann faszinierende Bilder direkt ins Wohnzimmer bringt

big_bugs_10Hawthorn Shieldbug, Acanthosoma haemorrhoidale

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>