TOP

Musikfans aufgepasst!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute möchte ich auf zwei neu erschienene Alben aufmerksam machen:
Beide Bands sind auf ihre Art und Weise hörenswert und ob man lieber harten Rock oder beschwingte heitere Musik mag, darf jeder selbst entscheiden!

 

OOMPH!_Cover Artwork_XXV_500

XXV“ heißt das neue Werk von OOMPH!
OOMH!, das sind CRAP , FLUX und DERO.
OOMPH!_Presse1_500
In diesem Jahr feiert die Braunschweiger Band ihren 25. Geburtstag. Sie singen in Deutsch und ihre Musik ist eine Kombination aus hartem Rock, Metal und auch Gothic.
Besonders die Texte der Musikstücke haben es in sich, wie z.B. gleich dem ersten Song auf der CD „Dein Retter“, wo die Verlockung von Drogen Thema ist.
Knallhart in Worte gefasst, die aufrütteln, aber auch zum Nachdenken anregen, sind die nächsten 13 Songs und mit passenden Rhythmen vertont, die von dröhnenden Bässen düster daherkommen, doch auch mit sanfter melodiöser Keyboard-Untermalung wie z.B. bei „Unter diesem Mond“ vertont sind.
Wer genauer nachlesen möchte, die Texte sind im beiliegenden Booklet abgedruckt.
Auch die erste Single-Auskopplung „Alles aus Liebe“ ist anfangs kraftvoll, dann wieder sanft und der Text erzählt von den Qualen der Liebe.
In WACKEN auf dem Festival werden sie heute ihr neues Album vorstellen und sicherlich die Menge rocken!

Tourdaten: Montag, 19.10., in Köln – Live Music Hall

Dienstag, 20.10., in Hamburg – Markthalle

Mittwoch, 21.10., in Berlin – Kesselhaus

Freitag, 23.10., in München – Theaterfabrik

Mehr Infos unter: www.oomph.de

https://www.facebook.com/oomphband

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zeitlos-Frontcover_500
Zeitlos“ heißt das jetzt erschiene Album von VERSENGOLD

VERSENGOLD-Presse_500

Am 24.06.15 hatte ich ja schon berichtet, dass es sich bei hier um eine Band handelt, die man z.B. auf Mittelaltermärkten erleben kann, aber auch auf der Konzert-Tour, die quer durch Deutschland führt.
Deutsche Lyrik gepaart mit mittelalterlich anmutenten Klängen. Die Musik, die durch die Violinen, Schlüsselfidel, akustische Gitarre und die irische Handtrommel erzeugt wird, fetzt gleich richtig los und reißt einen mit, so dass die Füße unweigerlich anfangen zu wippen.
Die CD ist kombiniert mit einem Booklet, wo man die Texte mitlesen- bzw. mitsingen kann. Das Schriftbild des Covers ist gut gewählt und auch innen ist die Optik edel und ist wirklich gelungen.
Hier geht’s zum Video der aktuellen Single “Hoch die Krüge

Tourdaten:

 01. August 2015 (2 Tage) – MPS Köln 08. August 2015 (2 Tage) – Mera Luna Festival, Hildesheim 14. August 2015 – Mittelaltertage Saarbrücken 15. August 2015 (2 Tage) – MPS Telgte 22. August 2015 – Schlosshof Festival, Höchstadt/Aisch 28. August 2015 – Feuertal Festival, Wuppertal 29. August 2015 (2 Tage) – MPS Speyer 05. September 2015 (2 Tage) – MPS Hamburg-Öjendorf 19. September 2015 (2 Tage) – MPS Borken Zeitlos Tour 2015 (Präsentiert von Zillo Festival, pIranha, kulturnews, EMP) 01. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Nürnberg 02. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: München 03. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wien 09. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wuppertal 10. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Kaiserslautern 16. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Aschaffenburg 17. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hannover 22. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour:Berlin 23. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hamburg 24. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Leipzig

Mehr Infos unter: facebook

www.versengold.com

 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Read More
TOP

Musikfans aufgepasst!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute möchte ich gleich auf zwei ganz unterschiedliche Musik-Video-Premieren aufmerksam machen.
Vom Musikstil liegen sie weit auseinander, aber ich finde beide hörenswert und da Musik wie vieles andere Geschmacksache ist, kann jeder selbst entscheiden, welche Band er favorisiert:

eskimo callboy 2015 daniel sadlowski mit kronleuchter_500

Also hier geht es los mit der der deutschen Heavy-Metal-Band

Eskimo Calboy

Die Band hat erfolgreich im März d.J. ihr drittes Studio Album „Crystals“ veröffentlicht. Nach bereits vielen Konzertauftritten bzw. Festivals sind sie auch in diesem Sommer wieder unterwegs und im Herbst kann man sie dann als Support mit Five Finger Death Punch und Papa Roach an sechs Terminen in Deutschland selbst erleben und hier ist schon mal ein kleiner Vorgeschmack, was einen musikalisch so um die Ohren fegt:
Aus dem neuen Album “Crystals” die Video Premiere zuBaby (T.U.M.H.):

EskimoCallboy_GermanySupportTour2015_FiveFingerDeathPunch_PapaRoach Tourdaten:

So, 08.11.2015 Hannover / Swiss Life Hall              Mo, 09.11.2015 Leipzig / Arena

Mi, 11.11.2015 Stuttgart / Porsche Arena               Fr, 13.11.2015 Frankfurt / Jahrhunderthalle

Do, 19.11.2015 München / Zenith                Mi, 25.11.2015 Düsseldorf / Mitsubishi Electric Hall

Mehr Infos unter:  facebook   youtube  universal-musik

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und die zweite Musik-Video-Premiere kommt von der Band

VERSENGOLD-Presse_500

VERSENGOLD

Deutsche Lyrik gepaart mit mittelalterlich anmutenten Klängen. Die Musik, die durch die Violinen, Schlüsselfidel, akustische Gitarre und die irische Handtrommel erzeugt wird, fetzt gleich richtig los und reißt einen mit, so dass die Füße unweigerlich anfangen zu wippen.
Die Band erfreut sich einer immer weiter wachsenden Zuhörerschaft und ist wie unten aufgeführt an vielen Termin live zu erleben.
Ihr neues Album “Zeitlos“ erscheint am 31.07.15 und ist mittlerweile das siebte Studioalbum.
Vorab und exklusiv gibt es ab jetzt die Video Premiere zur brandaktuellen Single “Hoch die Krüge zu sehen, die ab dem 26. Juni erhältlich ist. Es ist die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Album „Zeitlos

Live werden VERSENGOLD dieses Jahr auch wieder unermüdlich unterwegs sein… Alle Live Termine 2015 auf einen Blick: 27. Juni 2015 – Irisch Keltische Mittsommernacht, Walbeck 28. Juni 2015 – Burgfestspiele Bad Vilbel 04. Juli 2015 (2 Tage) – MPS Weil am Rhein II 11. Juli 2015 (2 Tage) – MPS Bückeburg I 24. Juli 2015 – Zeltfestival Honberg-Sommer + Saltatio Mortis 25. Juli 2015 (2 Tage) – MPS Karlsruhe 01. August 2015 (2 Tage) – MPS Köln 08. August 2015 (2 Tage) – Mera Luna Festival, Hildesheim 14. August 2015 – Mittelaltertage Saarbrücken 15. August 2015 (2 Tage) – MPS Telgte 22. August 2015 – Schlosshof Festival, Höchstadt/Aisch 28. August 2015 – Feuertal Festival, Wuppertal 29. August 2015 (2 Tage) – MPS Speyer 05. September 2015 (2 Tage) – MPS Hamburg-Öjendorf 19. September 2015 (2 Tage) – MPS Borken Zeitlos Tour 2015 (Präsentiert von Zillo Festival, pIranha, kulturnews, EMP) 01. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Nürnberg 02. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: München 03. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wien 09. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wuppertal 10. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Kaiserslautern 16. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Aschaffenburg 17. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hannover 22. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Berlin 23. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hamburg 24. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Leipzig

Mehr Infos unter:  facebook

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Read More
TOP

BEYOND THE BLACK: Songs Of Love And Death

BeyondtheBlackCover

Heute möchte ich an dieser Stelle auf eine deutsche Newcomer-Band mit dem Namen BEYOND THE BLACK   aufmerksam machen. Das Debütalbum heißt „Songs of Love and Death“ und ist echt der Hammer!
Die Frontfrau der Band heißt Jennifer Haben und neben ihr spielen fünf Männer, die Jennifer nicht nur instrumental, sondern auch stimmlich wunderbar unterstützen, was man besonders gut bei „Pearl in a world of dirt“ hören kann. Die 19-jährige Jennifer spielt seit dem 6. Lebensjahr Klavier, seit dem 7. Saxophon. Ihre erste Bandauftritte hatte sich bereits mit 9 Jahren. Sie scheint Musik im Blut zu haben, denn Gitarre spielen brachte sie sich selber bei und mit ihrer Stimme war sie auf Gesangswettbewerben vertreten, von denen sie einige gewann. Doch Rock und Metal hat sie nun als ihre Musikrichtung entdeckt und das gefällt bestimmt nicht nur mir!
Das Album ist sehr kraftvoll und wenn man beim Zuhören die Augen schließt,  wird man musikalisch entführt und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, die mal wie ins Mittelalter gesprungen, dann wieder von heavy bis soft einen davonträgt und teils schon Ohrwumcharakter hat.
Wie ich an anderer Stelle hier bereits erwähnt habe, ist der Film „Northmen – A viking Saga“  musikalisch mit Metal-Klängen der Gruppe Amon Amarth untermalt, was mir gut gefallen hat.
Zum DVD-Release des Films haben nun BEYOND THE BLACK ihr Musikvideo zum Titel „In the shadow“ mit Szenen daraus bestückt, was auch wirklich gut passt. Man sieht die Gruppe im Video draußen spielen und sie befinden sich dabei an den Originalschauplätzen des Films, was der Gruppe (wie sie in einem Interview verraten) sehr viel Spaß gemacht hat.
Der Films beginnt mit einer Szene wie ein Wikingerschiff auf dem offenen Meer im Sturm mit den Naturgewalten kämpft, und musikalisch ist das mit der Musik der Gruppe sehr gut vereinbar oder wie dafür komponiert.
Da die Band auf dem diesjährigen Wacken-Festival spielen wird, werden die Headbanger-Fans sicherlich hier voll zum Einsatz kommen.
Sanft und melodiös fängt der Song und Titelgeber der CD „Songs of Love and death an“ schwillt dann wie ein Orkan an und ebbt wieder etwas ab und alles getragen von der Stimme der Frontfrau Jennifer Halden. Klasse!
Ich bin seit den ersten Takten begeistert und die CD läuft eigentlich rauf und runter seitdem ich sie habe!

Hier sind  die geplanten Konzertdaten (Änderungen vorbehalten):

13.05.15 20 Uhr Berlin   Lido

14.05.15 21 Uhr Hamburg Knust

15.05.15 20 Uhr Köln   Die Werkstatt

16.05.15 20.30 Uhr München Backstage Club

Fazit: Die Musik der CD haut voll rein und Headbanging ist hier angesagt! Unbedingt anhören!!!

Hier geht es zur Homepage der Band und dort kann man auch in die Titel reinhören: www.beyondtheblack.de

 

Read More