TOP

Der junge Inspektor Morse – Staffel 3

Edel:Motion VÖ 23.03.18
Nachdem die zweite Staffel für den jungen Inspektor Morse mit seiner Suspendierung endetet, hat sich an diesem Zustand auch am Anfang der dritten Staffel nichts geändert. Morse taucht ab und verbringt seine freie Zeit in einem etwas abgelegenen Ferienhaus, das der Familie eines ehemaligen Studienkollegen gehört. Neben Holzhacken verbringt er reichlich Zeit mit seinen ehemaligen Studienkollegen, die alle höheren Kreisen angehören und wo man versucht während ausschweifender Parties Morse mit einer Tennisspielerin zu verkuppeln….

Morse väterlicher Kollege Thursday ist nach seiner schweren Schussverletzung zwar wieder im Dienst, aber noch nicht richtig auf dem Posten. Als dann die Leiche einer jungen Frau in einem Wald gefunden wird, die mehrfach von einem Wagen überrollt wurde, nimmt Thursday die Ermittlungen auf, die er allerdings ohne seine „rechte Hand“ Morse nicht richtig durchschauen kann. Er macht sich auf die Suche nach Morse, spürt ihn auf und will ihn zur Rückkehr in den Dienst bewegen, doch er stößt auf Ablehnung und muss unverrichteter Dinge erst einmal ohne ihn auf Tätersuche gehen….

Im Verlauf der Staffel ändert sich das dann aber und Morse ist wieder mit dabei. Im Revier hat sich personell einiges geändert, denn PC Jim Strange ist vom Streifendienst aufgestiegen und ermittelt jetzt mit im Team. Seinen Job hat die junge Shirley Trewlove übernommen, sie hat eine gute Spürnase und ist dem Team oftmals sehr hilfreich.
Die weiteren Fälle dieser Staffel haben es wieder in sich und neben heimtückischen Mord, geht es diesmal um vergiftete Lebensmittel und Erpressung. In der dritten Episode wird des „tierisch“, denn es verschwinden Menschen und es werden nur Körperteile mit Bissspuren gefunden….
In der hoffentlich nur vorerst letzten Episode geraten Morse und Thursday aneinander, da Thursday auf Teufel komm raus und mit allen Mitteln eine seit langen agierende Gangerbande, deren oberster Boss gerade das Zeitliche gesegnet hat, dingfest machen will. Allerdings sind die groben Methoden, die er dabei anwenden will, so ganz gegen Morse Auffassung von polizeilicher Ermittlungsarbeit. Außerdem ist der Gesundheitszustand von Thursday besorgniserregend, denn seine Hustenanfälle werden immer schlimmer…..
Wieder einmal werden die Zuschauer auf die Folter gespannt, ob es weitere Folgen der beliebten britischen Serie gibt, zumal auch noch am Ende eine wichtige Figur, die Morse ans Herz gewachsen ist, aus seinem Leben verschwindet…..
Fazit: Die hohe Qualität der Serie „Der junge Inspektor Morse“ hält auch in der dritten Staffel an, die Fälle sind durchweg spannend und vielschichtig und nicht auf den ersten Blick zu durchschauen, da braucht es schon den scharfen Verstand des jungen Inspektors, der mittlerweile nicht mehr aus den Reihen der besonderen/sehenswerten Ermittler wegzudenken ist und man nur hoffen kann, dass die Serie weiter gedreht wird!

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>