TOP

Der junge Montalbano

755c171cb9

Wer die sechs Staffeln  von Commissario Montalbano bisher verfolgt hat, ist bestimmt mittlerweile ein Fan dieses italienischen Ermittlers.
In dieser DVD-Sammlung dreht sich alles um den  Werdegang von Salvo Montalbano.  Der Darsteller des jungen Commissario  ist mit Michele Riondino perfekt besetzt und auch alle anderen Darsteller, wie z.B. Vize-Commissario Augello oder Catarella sind gut ausgesucht und man erkennt sie schon an der Gestik oder an ihrer Sprechweise wieder ohne vorher die Personalien zu kennen.  Dafür gibt es schon einmal ein großes Plus.
Am Anfang der Staffel arbeitet  der junge Montalbano noch nicht in Vigata sondern in einem Bergdorf, wo er den Tod  eines erschlagenen Kleinkriminellen aufklären muss.
Als er dann endlich in Vigata landet wohnt er zuerst im Hotel.  Einladungen zur Silvesterfeier mit seinen neuen Kollegen lehnt er ab und auch mit seiner Freundin Mery möchte er nicht feiern. Er ist eher der einsame Wolf, der dies auch genießt. Doch dann muss sogar an Silvester arbeiten, denn es wird  Besitzer des Hotels in dem er gerade wohnt, ermordet.
Zur Unterstützung seines Ermittlerteams erscheint in der dritten Folge Vize-Commissario Augello. Der ist zwar ein guter Ermittler, hat aber nebenbei immer auch ein Auge auf die vielen schönen Frauen, die um ihn herum auftauchen.  Das und auch überhaupt die Tatsache, dass er Unterstützung bekommt, gefällt Montalbano nicht wirklich und es dauert einige Zeit bis er sich damit arrangiert hat.
Die weiteren Fälle, die der Commissario zu bearbeiten hat, sind teilweise etwas kurios. So wird bei einem Sammler eingebrochen und ein  Kronkorken gestohlen!  Doch dieser als Bagatelle eingestufter  Vorfall  weitet sich als großer Drogenschmuggel aus.
Außerdem werden die ausgehängten Heiratsaufgebote gestohlen. Nachdem sie erneut ausgehängt wurden, wird auf sie geschossen…..
Im letzten Fall muss sich der Commissario mit eigenartigen Tiermorden befassen. Zuerst wird ein Fisch erschossen,  dann ein Huhn ums Leben gebracht. Insgesamt werden sechs immer an Größe zunehmende Tiere getötet, was mit einem Elefanten endet……
Mehr braucht man eigentlich nicht zu schreiben, denn auch „Der junge Montalbano “ hat sich schnell in die Zuschauerherzen gespielt  und man möchte mehr Fälle sehen.
Fazit:  Ob alt oder jung,  Commissario Montalbano ist Kult!
Hier geht es zum Senior: Montalbano Staffel V und Staffel VI

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>