TOP

Die Schneekönigin 2 – Eiskalt entführt

cover_dieschneekoenigin2_bluray

Im Dezember 2013 hatte ich hier die farbenprächtige Animationsversion des bekannten MärchensDie Schneeköniginvorgestellt. Vom ursprünglichen Märchen war etwas abgewichen worden, gab es doch einige neue Mitwirkende, wie z.B. den Troll Orm oder das weiße Wiesel, was aber eher als amüsante Bereicherung der Märchenverfilmung anzusehen war. Magische Momente und gute Unterhaltung für die ganze Familie waren damals mein Fazit.
Nun gibt es eine Fortsetzung mit dem TitelDie Schneekönigin 2 – Eiskalt entführt – “.
Neben dem Geschwisterpaar Gerda und Kai, das die gemeine Schneekönigin erfolgreich im ersten Teil besiegt hat, steht diesmal der tollpatschige Troll Orm im Mittelpunkt des Geschehens, besonders sein vormals abgelegtes Gelübde, dass er fortan ehrlich und aufrichtig sein will, lastet schwer auf seinen Schultern, denn niemand würdigt dieses Bestreben.
Nach dem durchgemachten Abenteuer trennen sich erst einmal die Wege des Geschwisterpaares und Orm, nur durch Briefe halten sie Kontakt: 
Orm schreibt davon wie gut es ihm bei seiner Arbeit in einer Mine geht, sein Chef sei mit seiner Leistung sehr zufrieden, so dass bald eine Beförderung anstehe…. 
Aber so ganz ist Orm nicht bei der Wahrheit geblieben, denn die Arbeit in der Mine ist schwer und von Beförderung ist nicht die Rede, eher das Gegenteil…..
Gleich zu Anfang des optisch sehr schön gestalteten Films steht eine rasante Loren-Fahrt im Mittelpunkt, die den kleinen und großen Zuschauern bestimmt viel Freude bereiten wird…..
Im Verlauf der Handlung kann Orm seine Aufschneiderei in Puncto seiner Heldentaten beim Sieg über die Schneekönigin nicht lassen, aber den Teil, dass er eigentlich ihr Handlanger war, lässt er beflissentlich weg…
Seine Schwindelei hat fatale Folgen, als die Trollprinzessin vom Nordwind entführt wird, denn nun muss er beweisen, dass er wirklich ein tollkühner Held ist….
Genau wie in Teil 1 sind hier liebenswerte Charaktere am Werk, die diesen Trickfilm bereichern. Die Geschichte kreist diesmal um den tollpatschigen Troll Orm, der sich mit seiner Angeberei immer wieder in Schwierigkeiten bringt, besonders brenzlich wird es, als  die entführte Trollprinzessin droht während der herrschenden Kälte zu Eis zu gefrieren und Orm einen Wettlauf gegen die Zeit gewinnen muss………
Fazit: Optisch und inhaltlich gelungene Fortsetzung, die Jung und Alt bestimmt begeistern wird! 
Hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack: Trailer

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>