TOP

Edge of Tomorrow – Live.Die.Repeat

A26984E3-8007-4191-9E65-BBFA4387DF4D

Was man bei diesem Sci-Fi-Thriller zu sehen bekommt, steht schon auf dem Cover:  Leben, Sterben, Wiederholen. Wie einst Bill Murray beim „Murmeltier-Film“ erlebt Major Bill Cage (Tom Cruise) immer wieder dasselbe:
Irgendwann in der Zukunft haben Aliens oder Mimics wie sie im Film heißen überall auf der Welt den Kampf gegen die Menschheit aufgenommen.
Alle Bemühungen die Invasion dieser Kreaturen aufzuhalten sind bisher fehlgeschlagen. Um gegen die Aliens in den Kampf zu ziehen wurden spezielle Rüstungen für die Soldaten hergestellt, die aus ihnen dann sogenannte Supersoldaten entstehen lassen.
Ohne je einmal an Kämpfen teilgenommen zu haben, wird Major Cage von einem General kurzerhand an die Front geschickt und dort beim Kampf mit einem besonderen Alien passiert es dann:
Cage stirbt während er im Blut dieser Kreatur liegt.
Live ist also vorbei und Die ist eingetreten und nun kommt Repeat. Cage wacht völlig verdattert wieder auf und befindet sich wieder auf dem Militärgelände bei seiner Einheit und zieht wieder in den Kampf und stirbt erneut…
So geht das einige Zeit weiter, nur dass Cage aus seinen Fehlern lernt und mit Hilfe einer Soldatin nimmt er den Kampf gegen die Aliens auf, denn eins ist klar, irgendwo muss es eine Art Mutter-Alien oder Produktionsstätte geben, das man zerstören muss um im Kampf gegen die Außerirdischen bestehen zu können…
Zwar bin ich kein großer Fan von Tom Cruise, aber ich muss sagen, hier hat er seine Sache gut gemacht. Auch seine Partnerin Emily Blunt kommt als Supersoldatin gut rüber und was mir besonders gefallen hat an „Edge of Tomorrow – Live.Die.Repeat“ ist, dass der Film sich auf die actiongeladenen Kampfszenen gegen die Alienübermacht konzentriert und ohne Gefühlskino auskommt, angereichtert ist der Film mit einer guten Prise Humor, was das Ganze noch abrundet.
Im Bonusmaterial bekommt man noch einen Blick hinter die Kulissen mit Kommentaren von Cruise und Blunt und man erlebt wie die Schauspieler sich in die Supersoldaten verwandeln.
Fazit: Dieser Sci-Fi-Film überzeugt durch Action, Spezial-Effekte, Darsteller und mit humorversetzter Story!

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>