TOP

Ein Mords Team

A1-Poster_EMT

Dieses ungleiche Ermittlerteam arbeitet in Frankreich,  um genauer zu sein,  in Paris. Der eine heißt Ousmane (Omar Sy) und ist ein großer farbiger Vorstadtpolizist, der für das Betrugsdezernat arbeitet.  Er observiert schon seit längerem einen illegalen Spielsaloon, wo so einige Prominente und auch hochrangige Politiker ein-  und ausgehen.
Ousmane ist in diesem Vorort von Paris aufgewachsen und kennt sich in diesem sozialen Brennpunkt gut aus. Sein Versuch sich unauffällig zu kleiden  um nicht als Polizist erkannt zu werden, geht meistens schief, wie auch in diesem Fall, denn einige Jugendliche kommen direkt auf ihn zu und melden ihm auf offener Straße den Fund einer Frauenleiche.
Ousmane kennt die Tote, denn er hat sie einige Zeit observiert, da sie Kundin des illegalen Spielsaloons war. Da es sich bei ihr um eine wichtige Person handelt, bleibt ihm nichts anderes übrig als die Mordkommission zu verständigen. Die erscheint dann in Form des ganz wichtig daherkommenden François (Laurent Laffite), der unbedingt auf der Karriereleiter emporsteigen möchte und überhaupt nicht erbaut darüber ist, dass er mit einem Vorstadtpolizisten zusammenarbeiten muss.
Unterschiedlicher können diese beiden Ermittler nicht sein. Doch sie müssen auf Druck ihrer Vorgesetzten zusammenarbeiten und so bringt jeder sein Können bei den Ermittlungen ein und im Verlauf kommen sie sich beruflich und auch privat etwas näher…
Die Ermittlungen führen dann in  höhere Kreise und François ist immer bedacht darauf die Ermittlungen mit Taktgefühl durchzuführen, wobei Ousmane eher wie der Elefant im Porzellanladen auftritt.  Pikant werden die Ermittlungen, die  in einem Sexclub führen, wo sie einen Verdächtigen observieren müssen….
Der Film „Ein Mords Team“ ist als Krimikomödie angelegt, denn flapsige Sprüche, komische Situationen und ein extrem gegensätzliches Polizistenteam sind ein großer Bestandteil der Story.  Auch ohne den Handyklingelton der Erkennungsmelodie von „Beverlyhills Cop“ und ein riesiges Poster von Eddie Murphy wäre dieser Film sehenswert. Die beiden Schauspieler machen ihre Sache gut und auch der Unterhaltungswert stimmt.  Einen weiteren Fall mit diesen beiden charmanten Darstellern könnte ich mir durchaus vorstellen.
Fazit: Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und machen diese Krimikomödie aus

image003image005 image004

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>