TOP

Frauke Scheunemann: Winston – Ein Kater in geheimer Mission

978-3-86231-288-7

Oliver Kalkofe schlüpft stimmlich in die Rolle von Winston, einem anfangs sehr verwöhnten Perserkater!
Ich hatte bereits das Vergnügen und habe Oliver Kalkofe live auf der Bühne erlebt. Da tourte er aber noch mit seinen Kollegen vom Frühstyxradio und war in einem ganz anderen Genre unterwegs.
Mit Krimis hat er sich ja im Fernsehen bereits durch die „Wixxer-Filme“ einen Namen gemacht und  als Synchronstimme von Garfield, kennt er sich ja schon mit Katzen aus, so dass ich auf das Hörbuch „Winston – Ein Kater in geheimer Mission“ sehr gespannt war.
Aus Sicht von Winston – der durchaus menschliche Züge aufweist – wird die Geschichte erzählt, die ich hier ein bisschen zusammenfassen will:
Mein Name ist Winston Churchill und ich bin eine Perserkatze. Ich lebe im Haushalt von Professor Hagedorn. Seine Haushälterin Olga bereitet mir immer etwas Leckeres zu Essen zu. Ich bekomme kein Futter aus der Dose!      Mauns….
Mal sehen was es heute gibt. Ich schleiche um die Beine von Ol..,  nein das sind nicht Olgas Beine!  Wer ist die fremde Frau in der Küche?

 

Bald stellt sich heraus, dass  die Frau Anna heißt und eine Tochter mit Namen Kira hat.  Als die beiden Frauen in den Haushalt bevölkern wird es turbulent im Leben von Winston, der eigentlich nur seine Ruhe  haben will. Doch das ist nicht so einfach, denn Anna  hat Probleme mit ihrem Exfreund, was dann auch noch die Polizei auf den Plan ruft.
Im Verlauf freundet Winston sich mit Kira an, die ihn dann auch mit nach draußen in den Hof zum Spielen nimmt. Dort lernt Winston Seinesgleichen kennen und muss erfahren, dass sie ihn für hochnäsig halten und nicht unbedingt mit ihm was zu tun haben wollen, bis auf eine schöne Katzendame mit Namen Odette….
Doch ein Ausflug ins Freie nimmt dann für Kira und Winston eine schlimme Wendung, denn durch einen nahen Blitzeinschlag, werden ihre beiden Körper vertauscht und so steckt nun Winston im Körper von Kira und umgedreht. Während sie versuchen das  irgendwie rückgängig zu machen, müssen sie so einige lustige Situation überstehen und ganz nebenbei noch einen Kriminalfall lösen….
Mehr will ich hier nicht verraten, denn obwohl dies Hörbuch eigentlich für Kinder ab 10 Jahren angedacht ist, hat es mir auch als großer Zuhörer viel Spaß bereitet, was natürlich auch mit der gelungenen stimmlichen Besetzung von Kater Winston in Form von Oliver Kalkofe zusammenhängt.  Mauns…

 

Fazit: Winston und Kalkofe sind ein tolles Team und die Geschichte nicht nur für kleine Zuhörer geeignet!

 

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>