TOP

Grantchester – Staffel 1

Edel VÖ 31.05.19

Aus dem großen Pool von britischen Serien kommt mit der ersten Staffel von „Grantchester“ mal wieder etwas nach Deutschland „geschwappt“, was wirklich unterhaltsam, spannend und sehenswert ist!
Robson Green, vielen Krimi-Fans sicherlich noch gut bekannt aus der spannenden Serie „Hautnah – Die Methode Hill„ wo er den Psychologen Tony Hill verkörperte, der zusammen mit der Polizistin DCI Carol Jordan ganz besondere Kriminalfälle aufklärte.
Hier hat er sozusagen die Seiten gewechselt und mimt den Polizeikommissar bzw. DI Geordie Keating, was für die Fans von Tony Hill zwar etwas ungewöhnlich ist, aber Robson Green überzeugt in der Rolle des Ermittlers, Familienvaters und im Verlauf der Serie als guter Freund von Vikar Sidney Chambers und bildet mit ihm ein ungleiches, aber wunderbar agierendes Team, das mit kriminalistischem Gespür, erfolgreichen Ermittlungen und einer guten Portion Humor punkten kann.

Die Handlung der Serie spielt Anfang der 1950ziger Jahre und ist in der englischen Grafschaft Cambridgeshire angesiedelt, wo sich das kleine Örtchen Grantchester befindet. Sidney Chambers (wunderbar besetzt mit James Norton) ist der „Mann Gottes“ bzw. der örtliche Vikar, der nicht nur ein besonderes „Händchen“ im Umgang mit seinen Mitmenschen, sondern auch Schlag bei den Frauen hat, wovon ihm besonders Amanda Kendall ans Herz gewachsen ist und die er insgeheim liebt..

Die Ladies umschwirren den Vikar und da kommt er schon mal ins Grübeln über romantische Gefühle.  Aber er „stolpert“ auch immer wieder in Kriminalfälle, so dass er seine Gabe auf Menschen zuzugehen und ihnen zuzuhören im Verlauf der Serie erfolgreich einsetzt um mit detektivischem Gespür so manches Puzzle-Teilchen aufdeckt, das dem guten DI Keating vielleicht verborgen geblieben wäre.
Auf die Kriminalfälle möchte ich hier im Einzelnen nicht eingehen, denn Grantchester ist eine gelungene sehenswerte Krimi-Serie, die nicht zuletzt von dem Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller lebt, denn man sieht ihnen die Spielfreude an und ihr Charisma macht diese Serie aus.
Da bereits weitere Staffeln in Großbritannien veröffentlicht wurden, kann ich nur hoffen, dass wir hier in Deutschland auch in den Genuss kommen, die Fortsetzung der Serie anschauen zu können.
Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und ein Making-of
Fazit: Dieses britische Serien-Highlight punktet durch die charismatische schauspielerische Besetzung, spannende Kriminalfälle, die in einem passendenden Ambiente gedreht und einer Storyline, die sich im Verlauf der Serie weiterentwickelt! Unbedingt ansehen!

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>