TOP

Inspector Banks – Mord in Yorkshire – Staffel 4

Alan Banks nebst seinen beiden weiblichen Ermittlerinnen Helen und Annie ist zurück mit drei neuen spannenden Fällen und einigen Turbulenzen in privaten Umfeld der drei.
Gleich Fall Nr. 1 der vierten Staffel „Inspector Banks “ hat es in sich. Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Die Obduktion ergibt, dass man sie offenbar noch lebend verscharrt hat. Durch ein besonderes Merkmal kommt man hinter die Identität der Toten, die aus Estland stammte. Sie war auf der Suche nach ihrer vermissten Schwester, die bald auch auf der Suchliste von Banks und Co steht und führt in einen Sumpf aus Menschenhandel und Drogen….
Privat ereilt Alan Banks eine traurige Nachricht, die er erst einmal verdauen muss.
Der nächste Fall führt das Team zu einer aus dem dem Kanal gefischten weiblichen Leiche, die Schussverletzungen aufweist. Die Ermittlungen sind kompliziert, denn nicht nur der Bruder der Toten, der sie wegen ihres Lebenswandels bereits nicht nur verbal attakiert hatte, rückt in den Fokus der Ermittler, auch das Alibi des Ehemannes ist nicht ganz lupenrein und als dann ein Augenzeuge für den Mord ausfindig gemacht wird, spitzt sich der Fall zu….
Im Privatleben der beiden weiblichen Ermittler tut sich einiges und reichlich Gefühlschaos ist angesagt, behindert aber den nächsten Fall nicht, wo man im Moorgebiet die Leiche des Ausnahmestudenten Josh Tate findet. Bald kommt der Verdacht auf, dass Josh durch seine Labortätigkeit Zugang zu Chemikalien hatte, die man zum Herstellen von Ecstasy benutzt. War er in illegalen Drogenhandel verwickelt?
 Wer die drei vorherigen Staffeln dieser sehr gut gemachten britischen Kriminalserie kennt, der weiß, dass kein Fall ohne besondere Herausforderungen an das kriminalistische Denkvermögen der Ermittler auskommt, Alan Banks und sein Team müssen teils kleinste Puzzle-Teilchen zusammensetzen um hinter die verborgenen Geheimnisse der Beteiligten zu kommen. Das ist ihnen in den drei neuen Folgen wieder wunderbar gelungen.

Da diesmal viel Aufregung im privaten Umfeld der drei Spürnasen ist, bin gespannt wie es weitergeht, denn hier darf einfach noch nicht das Ende dieser ganz besonderen britischen Krimi-Serie sein, die nicht mehr aus den Reihen der wirklich sehenswerten Ermittler-Gespanne wegzudenken ist!
Fazit: Für das Ermittler-Team eine hochemotionale Staffel, für den Zuschauer eine durchweg spannende und sehenswerte Fortsetzung der Krimi-Reihe, die man nicht mehr missen möchte.

 

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>