TOP

Musikfans aufgepasst!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute möchte ich auf zwei neu erschienene Alben aufmerksam machen:
Beide Bands sind auf ihre Art und Weise hörenswert und ob man lieber harten Rock oder beschwingte heitere Musik mag, darf jeder selbst entscheiden!

 

OOMPH!_Cover Artwork_XXV_500

XXV“ heißt das neue Werk von OOMPH!
OOMH!, das sind CRAP , FLUX und DERO.
OOMPH!_Presse1_500
In diesem Jahr feiert die Braunschweiger Band ihren 25. Geburtstag. Sie singen in Deutsch und ihre Musik ist eine Kombination aus hartem Rock, Metal und auch Gothic.
Besonders die Texte der Musikstücke haben es in sich, wie z.B. gleich dem ersten Song auf der CD „Dein Retter“, wo die Verlockung von Drogen Thema ist.
Knallhart in Worte gefasst, die aufrütteln, aber auch zum Nachdenken anregen, sind die nächsten 13 Songs und mit passenden Rhythmen vertont, die von dröhnenden Bässen düster daherkommen, doch auch mit sanfter melodiöser Keyboard-Untermalung wie z.B. bei „Unter diesem Mond“ vertont sind.
Wer genauer nachlesen möchte, die Texte sind im beiliegenden Booklet abgedruckt.
Auch die erste Single-Auskopplung „Alles aus Liebe“ ist anfangs kraftvoll, dann wieder sanft und der Text erzählt von den Qualen der Liebe.
In WACKEN auf dem Festival werden sie heute ihr neues Album vorstellen und sicherlich die Menge rocken!

Tourdaten: Montag, 19.10., in Köln – Live Music Hall

Dienstag, 20.10., in Hamburg – Markthalle

Mittwoch, 21.10., in Berlin – Kesselhaus

Freitag, 23.10., in München – Theaterfabrik

Mehr Infos unter: www.oomph.de

https://www.facebook.com/oomphband

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zeitlos-Frontcover_500
Zeitlos“ heißt das jetzt erschiene Album von VERSENGOLD

VERSENGOLD-Presse_500

Am 24.06.15 hatte ich ja schon berichtet, dass es sich bei hier um eine Band handelt, die man z.B. auf Mittelaltermärkten erleben kann, aber auch auf der Konzert-Tour, die quer durch Deutschland führt.
Deutsche Lyrik gepaart mit mittelalterlich anmutenten Klängen. Die Musik, die durch die Violinen, Schlüsselfidel, akustische Gitarre und die irische Handtrommel erzeugt wird, fetzt gleich richtig los und reißt einen mit, so dass die Füße unweigerlich anfangen zu wippen.
Die CD ist kombiniert mit einem Booklet, wo man die Texte mitlesen- bzw. mitsingen kann. Das Schriftbild des Covers ist gut gewählt und auch innen ist die Optik edel und ist wirklich gelungen.
Hier geht’s zum Video der aktuellen Single “Hoch die Krüge

Tourdaten:

 01. August 2015 (2 Tage) – MPS Köln 08. August 2015 (2 Tage) – Mera Luna Festival, Hildesheim 14. August 2015 – Mittelaltertage Saarbrücken 15. August 2015 (2 Tage) – MPS Telgte 22. August 2015 – Schlosshof Festival, Höchstadt/Aisch 28. August 2015 – Feuertal Festival, Wuppertal 29. August 2015 (2 Tage) – MPS Speyer 05. September 2015 (2 Tage) – MPS Hamburg-Öjendorf 19. September 2015 (2 Tage) – MPS Borken Zeitlos Tour 2015 (Präsentiert von Zillo Festival, pIranha, kulturnews, EMP) 01. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Nürnberg 02. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: München 03. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wien 09. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wuppertal 10. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Kaiserslautern 16. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Aschaffenburg 17. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hannover 22. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour:Berlin 23. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hamburg 24. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Leipzig

Mehr Infos unter: facebook

www.versengold.com

 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>