TOP

Shari Lapena: A Stranger in the House

Im Februar d.J. hatte ich hier den Debüt-Krimi „The Couple next door“ vorgestellt.
Nun ist der nächste Thriller aus der Feder von Shari Lapena mit dem Titel  „A Stranger in the House“ erschienen und ich kann sagen, hatte das erste Buch handlungsmäßig für mich noch einige Wackler, so hat die Autorin diesmal in meinen Augen alles richtig gemacht und es ist ein spannender Page-Turner geworden.
Da das Buch einfach angenehm lesbar und fesselnd geschrieben ist, möchte ich nur einen ganz kleinen Einblick ins Geschehen geben, damit der Lesegenuss nicht genommen wird.
Zum Inhalt:
Im Prolog rast eine Frau in der Dunkelheit mit ihrem Wagen durch die Straßen, sie missachtet rote Ampeln, bis sie dann die Kontrolle über das Fahrzeug verliert und gegen einen Strommasten prallt…
Zur gleichen Zeit kommt Tom Krupp nach Haus und freut sich auf seine Frau Karen, doch die ist nicht daheim. Anfangs denkt er noch sie kommt gleich zur Tür herein, doch das passiert nicht und langsam macht er sich Sorgen und telefoniert rum, doch nirgends gibt es einen Hinweis auf ihren Verbleib, bis die Polizei an der Tür klingelt und ihm mitteilt, dass Karen einen schweren Autounfall hatte und im Krankenhaus liegt…
Da auf dem Cover „Thriller“ steht, fängt jetzt auch erst die Handlung richtig an, denn Karen kann sich nicht an den Unfall erinnern….
Besonders spannend wird es dann, als in der Nähe des Unfallortes in einem alten verlassenen Restaurant die Leiche eines Mannes gefunden wird, der erschossen wurde und im Verlauf der Ermittlungen Hinweise gefunden werden, dass Karen am Tatort war….
Mehr Informationen zum Geschehen gibt es von meiner Seite nicht, dann dazu ist die Geschichte einfach viel zu spannend und sie entwickelt sich Seite um Seite weiter und durch immer neue Wendungen kann man sich als Leser auch nicht festlegen, wer hier die Wahrheit sagt, denn es werden immer neue Geheimnisse zu Tage gefördert und ich muss sagen, weiße Westen haben alle Mitwirkenden (ausgenommen die Ermittler) nicht und so bleibt des Rätsels Lösung,  was genau passiert ist, ganz lange im Verborgenen und die Autorin hat auch noch einen Schlussakkord parat, der dann nochmal alles in ein anderes Licht rückt!
Fazit: Klasse! Volle Punktzahl für diesen Page-Turner, der bis zum Schluss fesselt und mit einem unvorhersehbaren Ende noch Zusatzpunkte sammelt! Bitte weiter so und mehr davon!

 

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>