TOP

Singularity

EuroVideo VÖ 06.06.18

Elias van Dorne (John Cusack) ist der Chef von VA Industries, einem Konzern, der 2017 die Robotertechnik revolutionierte. Schon zwei Jahre später gibt es weltweit überall Robotertechnologie aus dieser Firma, auch das Militär setzt weltweit unbemannte Robotermaschinen ein um global für Frieden zu sorgen.
2020 gelingt van Dorne dann ein Durchbruch, der die Welt verändert:

Die vollständige künstliche Identität Kronos erblickt das Licht der Welt und die Hoffnung, dass dieser Super-Computer endlich Frieden überall auf der Erde bringt, schwenkt ganz schnell ins totale Chaos um, denn Kronus hat blitzschnell analysiert, das die Menschen selbst ihr größter Feind sind! Ab sofort richtet er alle verfügbaren Waffen und Roboter auf die gesamte Menschheit aus, um sie zu vernichten….

97 Jahre später ist alles auf der Erde in Schutt und Asche verfallen, aber es gibt tatsächlich noch einige Menschen die diese Zerstörung überlebt haben. Zwei Teenager, Calia und Andrew treffen zufällig aufeinander und sie machen sich gemeinsam auf einen gefährlichen Weg, denn es gibt die Legende von Aurora, wo es keine gefährlichen todbringenden Roboter gibt und es noch einige wenige überlebende Menschen geben soll…

Ob es Aurora tatsächlich gibt??
Hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack  auf den Film:Trailer
John Cusack hier als „Zugpferd“ einzuspannen, damit man auf „Singularity“ aufmerksam wird, hat bei mir geklappt, doch begeistern konnte mich dieser Mix aus vielen bereits dagewesenen sehenswerten Sci-Fi-Filmen nicht. Selbst John Cusacks Part in der Geschichte wirkt „hineingeschnitten“ und viel zu „spielen“ hatte er ja auch nicht!
Fazit: Schade, einige gut gemeinte Handlungsansätze nebst bekannten Darstellern machen noch keinen sehenswerten Sci-Fi-Film daraus

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>