TOP

Jonathan Evison: Umweg nach Hause

Umweg nach Hause von John Evison
Eine kleine Warnung vorweg! Bevor man das Hörbuch „Umweg nach Hause“ startet, sollte folgendes beachtet werden:
Man sollte es sich zwar bequem machen und der Handlung folgen, aber Essen und Trinken während des Anhörens sind tabu, denn sonst könnte es passieren, dass das Nahrungsmittel, dass sich gerade im Mund befindet, plötzlich durch die abrupte Irritation der Lachmuskeln dann irgendwo auf der Kleidung oder der näheren Umgebung landet.
Der Autor hat hier Passagen geschrieben, die Bjarne Mädel (übrigens für dieses Hörbuch eine tolle Wahl) dann in seiner ganz eigenen Sprechweise wiedergibt, so dass man die Situation direkt vor dem Auge hat und dann passiert es: Die Lachmuskeln explodieren und man erliegt dem Charme und Witz der Situation!
Doch die Geschichte behinhaltet auch ein ernstes Thema, nämlich die schwere Muskelerkrankung des 19-jährigen Trevor, der auf sehr viel Hilfe durch seinen Pfleger Benjamin Benjamin (was für ein Name!) angewiesen ist.
Nach einem Crashkurs in Sachen „häuslicher Pflege“ und nach einem ganz großen privaten Desaster wird Benjamin der neue Pfleger von Trevor. Nach einer Eingewöhnungsphase auf beiden Seiten werden die beiden zu einem guten Team und im Verlauf der Handlung machen sich die beiden auf den Weg um Trevors Vater in Utah zu besuchen. Mit einem Kleinbus und mit allen möglichen Hilfsmitteln fahren die Zwei quer durch Amerika. Es kommt zu Begegnungen mit Menschen, wie z.B. dem Mädchen Dot, das einige Zeit mit den beiden im Bus mitfährt oder die hochschwangere Peaches und ihren Freund Elton, die ebenfalls nach einer Autopanne im Bus mitfahren, was dann noch zu einigen Turbulenzen führt…..
Die Gesamthandlung durchziehen die Gedanken von Benjamin, der eine schwere Bürde trägt und mischen sich mit den Biographien von Trevor, Dot, Peaches und Elton und das ist dem Autor wirklich gut gelungen.  
Die Geschichte ist mit viel Herz und Mut machtend niedergeschrieben, sie wird so gekonnt von Bjarne Mädel ausgedrückt und sprachlich wiedergegeben, dass man als Zuhörer mit im Bus sitzt und durch die USA fährt…
Fazit: Ergreifendes, aber auch humorvolles Hörbuch, das durch die Lesung von Bjarne Mädel zu einem besonderen Hörerlebnis wird. Unbedingt anhören!
Read More
TOP

Krischan Koch: Mordseekrabben

978-3-86231-335-8
Ein weiterer Fall für Thies Detlefsen und Nicole Stappenbek!
Bjarne Mädel liest auch diesmal das ungekürzte Hörbuch vor und sein Spektrum an unterschiedlichen Stimmen ist groß. Besonders gut hat mir die italienische Variante sprich Aldo, den Geldeintreiber, gefallen!
In und um Fredenbüll ist wieder Ruhe eingekehrt seit den letzten aufsehenerregenden Mordfällen. Thies Detlefsens Dienststelle steht wieder kurz vor der Schließung und er sucht förmlich nach Kriminalität. Doch die findet er nicht vor Ort und so ist erst einmal Urlaub angesagt, denn seine Frau Heike und die Zwillingsmädchen sind schon mal vor nach Amrum.
Doch als Heike Detlefsen mit ihren beiden Töchtern in der gebuchten Wellness-Oase ihr Zimmer beziehen will, liegt dort ein Toter in typischer Golfkleidung auf dem Bett. Als Thies dann auf der Insel eintrifft, ist der Tote wie vom Erdboden verschwunden und es kommen Zweifel auf, denn Heike war nach dem Fund ohnmächtig geworden. Aber alle drei Frauen schwören, dass es eine Leiche gab!
Die taucht dann tatsächlich auch ab und zu wieder auf, aber auf einer mit Touristen überlaufenen Insel ist eine Leiche nicht sonderlich willkommen und so dauert es bis die Polizei in Aktion tritt.
Neben der verschwundenen Leiche wird dann der Kurdirektor Heiner Griepenstroh tot in seiner Badewanne aufgefunden. Er ist nackt, völlig rot angelaufen und aufgedunsen. Schon während eines Geschäftsessens in der „Kombüse“ klagte er über Magenschmerzen. Wurde er vergiftet?
Da Thies auf der Insel nicht zuständig ist, muss er seine Kollegin Nicole Stappenbek informieren, die dann mit ihm den mörderischen Dingen auf den Grund geht….
Das laufende Kinoprogramm der Insel, das Hitchcock-Klassiker zeigt, ist in die Krimihandlung eingewoben bzw. nachempfunden und vermengt sich mit den  Vorbereitungen zu einem Solidaritätskonzert für den Schutz der Eiderente, die durch das vermehrte Golfspielen auf der Insel in Gefahr gerät, Schamanentrommeln und einem italienischen Geldeintreiber, der an der Wortgewandtheit der Friesen und ihrem Naturell ansich verzweifelt, da sie keinen Schutz seinerseits wollen.
Das Cover des Hörbuchs „Mordseekrabben“ veranlasst einen schon zum Schmunzeln, denn es verrät schon etwas über den Inhalt. Der Charme der Küstenbewohner mit ihren Eigenheiten und Thies und Nicole als Ermittlerdreamteam runden diesen unterhaltsamen Inselkrimi ab.
Fazit: Hitchcock-Fieber auf Amrum angereichert  mit einer Prise friesischem Humor

 

Auch sehr zu empfehlen  Krischan Koch „Rote Grütze mit Schuss
Read More
TOP

Krischan Koch: Rote Grütze mit Schuss

978-3-86231-261-0

Bjarne Mädel (bekannt z.B. aus „Der Tatortreiniger“) liest diesen Küstenkrimi vor.  Damit hat man eine gute Wahl getroffen, denn er kann die urigen Typen, die in der Handlung vorkommen, sehr gut stimmlich wiedergeben.  Krischan Koch hat eine spannende Kriminalgeschichte geschrieben und dabei fein gezeichnete urige Charaktere erschaffen, so dass man sie sich gut vor Augen führen und ab und auch durchaus schmunzeln kann.
Wie bereits erwähnt ist es ein Küstenkrimi, der nach Fredenbüll in Nordfriesland führt.  Es ist ein beschaulicher kleiner Ort, wo kaum etwas Aufregendes passiert. Das Dorfleben findet zumeist bei Antje in der Kneipe statt, wo es als Spezialität „Rote Grütze mit Schuss“ gibt.
Der „Dorfsheriff“ heißt Thies Detlefsen und zu tun hat er wie gesagt kaum etwas. Und das ist sein Dilemma, denn wenn nicht endlich etwas Kriminelles passiert, droht die Schließung seiner Arbeitsstelle und somit seine Versetzung nach Husum.
Und dann auf einmal überschlagen sich die Ereignisse: Swantje ist weg!  Thies nimmt es nicht so ganz ernst mit diesem Verschwinden, denn bevor sie verschwand, war sie noch beim Friseur.
Doch dann wird es ernst! Der Bio-Bauer und Don Juan des Dorfes Jörn Brodersen wird tot in seinem Mähdrescher aufgefunden.
Thies ist ganz aufgeregt und macht Meldung bei höherer Stelle und bekommt Unterstützung in Form einer sehr gut aussehenden Kollegin aus Kiel mit Namen Nicole Stappenbek.
Die beiden werden zu einem guten Team in Sachen Ermittlungen, denn sie fördern so einiges zu Tage, was man in so einer beschaulichen Landschaft sicherlich nicht  erwartet hätte……
Eine Scheune birgt so manches Geheimnis und wenn man sie zum Treiben in ihr befragen würde, dann würden die Balken rote Flecken bekommen….
Dieses Hörbuch macht wirklich Spaß beim Anhören, denn es beinhaltet  neben Spannung, urige Typen, Lokalkolorit und ein neues Dream-Team in Sachen Ermittlungen, so dass man auf weitere Fälle hoffen möchte.
Fazit: Einfach herrlich, sollte man nicht verpassen!
Read More