TOP

The Gentlemen

Concorde VÖ 10.07.20

Auf dem Cover der Blu-ray steht „Kriminell, aber mit Stil“ und das trifft es genau, was man in dem neuen Film von Guy Ritchie mit dem Titel „The Gentlemen“ zu sehen bekommt:
Bühne frei für Matthew McConaughey, der echt „cool“ in die Rolle des Amerikaners Mickey Pearson schlüpft. Er betritt einen Pub, bestellt ein Pint und ruft seine Liebste an und dann fällt ein Schuss….

Nun, wie es dazu kam und warum Schüsse auf den millionenschweren Geschäftsmann Pearson fallen, der über viele Jahre sein Marihuana-Imperium in London aufgebaut hat, das erzählt der Film in puzzleartigen Filmsequenzen, die sich nach und nach zu einem schwarzhumorigen,  schauspielerisch wirklich toll besetzten, „kriminell“ unterhaltsamen Gesamtbild zusammenfügen:
Ein Gerücht lässt die Unterwelt aufhorchen: Mickey Pearson will sein Geschäft –  das sich mittlerweile durch Export auf ganz Europa erstreckt – verkaufen und den süßen Ruhestand mit seiner Frau genießen…

Als der Deal mit einem zahlungskräftigen Interessenten kurz vor dem Abschluss steht, kommt es auf einer der extrem gut versteckten Hanf-Plantagen zu einem folgenschweren Überfall….
Während Mickey noch überlegt, wer den genauen Standort der Plantage verraten haben könnte, geben sich Klein- und Großkriminelle wie z.B. der Triaden-Boss Lord George, der undurchsichtige Dry Eye oder der exzentrische Milliardär Matthew Berger sich bedeckt, denn sie verfolgen alle ihre eigenen Interessen….
Einen ganz besonderen Part übernimmt hier Hugh Grant, der diesmal nicht den charmanten Draufgänger gibt, sondern eine exzellente Darbietung abliefert und in die Rolle des Privatdetektivs Fletcher schlüpft, einen mit allen Wassern gewaschenen Typen und der teils wie ein Regisseur die Handlung dreht und wendet… Echt klasse!

Ach, was soll ich hier noch erzählen, ansehen ist hier angesagt! Man bekommt hier eine ganz coole, spannende und mit viel schwarzem Humor angereicherte Gangstergeschichte zu sehen, die mit einer wendungsreichen unvorhersehbaren Handlung und einem ganz toll besetzten Schauspiel-Ensemble punkten kann!
Fazit: Gangsterkomödie vom Feinsten, die nicht nur inhaltlich, sondern auch darstellerisch voll punkten kann! Unbedingt ansehen!

 

 

 

Read More
TOP

Hidden Agenda

Edel Motion VÖ 10.07.20

Ich lese mit Vorliebe schwedische Krimis und schaue genauso gern Filme oder Serien aus dem Hohen Norden, denn bis auf einige wenige Ausnahmen, waren sie immer fesselnd und spannend und die Verfilmungen darstellerisch gut besetzt und hatten hohen Unterhaltungswert wie z.B. „Die Brücke“ oder „Hanna Svensson“.
Nun ist mit „Hidden Agenda“ eine neue sehr spannende schwedische Krimi-Serie an den Start gegangen, die auf dem Roman des Bestseller-Autors Jens Lapidus basiert. Ermittelte in den oben genannten beiden Titeln die schwedische Polizei, ist aktuell alles etwas anders:
1. Hauptfigur:
Die junge engagierte Wirtschaftsanwältin Emily Jansson arbeitet für die große Anwaltskanzlei Leijon in Stockholm. Sie hofft bald zur Partnerin ernannt zu werden, denn dann käme sie aus ihrer misslichen Situation heraus, da sie in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt, von denen aber nur ihr direkter Vorgesetzter Magnus weiß….
Dann verschwindet Philip Schale, der gerade frisch ernannte neue Geschäftsführer eines großen Familienunternehmens. Der Vater des Vermissten wendet sich an Magnus, der wiederum Emily beauftragt diskret nach Philip Schale zu suchen…
Tatsächlich stößt Emily auf eine Spur, die allerdings ins kriminelle Milieu zu führen scheint und je weiter sie gräbt um so gefährlicher wird dieser Auftrag für sie….
2. Hauptfigur:
Zehn Jahre saß Teddy (Alexej Manvelov) wegen Entführung mit Todesfolge im Gefängnis, wo er eine heimliche Affäre mit Zara, einer der Aufseherinnen, beginnt. Nun wird er aus der Haft entlassen und sein Vorsatz ist es, Zara zu besuchen und ein neues Leben ohne kriminellen Einfluss zu beginnen. Doch schon kurze Zeit später spüren ihn seine ehemaligen Kumpels auf und Isak, der neue Boss der Gang rekrutiert ihn schon nach kurzer Zeit um eine Anwältin auszuspionieren….
Und hier kreuzen sich zum ersten Mal die Wege, denn besagte Anwältin ist Emily und die ist bei der Suche nach Philip Schale genau ins Revier von Isak vorgedrungen, weswegen Teddy und sie sich dann begegnen….
Mehr möchte ich hier nicht verraten, denn diese Serie ist unbedingt sehenswert, spannend, unvorhersehbar und mit einem ungleichen „Ermittler-Duo“, nämlich Emily und Teddy,  mal eine neue interessante Konstellation in Sachen „Spürnasen“. Auch die Besetzung mit Josefin Aplund, einem (für mich bis dato unbekannten) frischen Gesicht als junge Anwältin Emily und Alexej Manvelov (der mir bereits aus einigen Serien gut bekannt ist) als (charmanter) Gangster Teddy ist passend und gelungen.
Ich habe mir die gesamte Serie an einem Wochenende gegönnt, da durch viele Wendungen die Spannung immer wieder auf den Punkt gebracht wurde und ich einfach wissen wollte, wie die Handlung weitergeht. Echt klasse!
Fazit: Diese Serie ist rundum gelungen und hat unbedingt Potential für eine Fortsetzung, die gern bald erscheinen dürfte!
 
Read More
TOP

Son Of A Gun – Gold ist dicker als Blut

SOAG_Cover_BD
Anfangs wird am Zeuge wie der junge JR seine Haft antritt. Sein ebenfalls noch recht junger Zellengenosse sieht malträtiert aus und schon kurze Zeit später wird JR klar, dass dieser sexuellen Übergriffen von anderen Mithäftlingen ausgesetzt ist.
Gleich zu Anfang fällt JR dem einflussreichen Mithäftling Brendon Lynch auf, der er ihm bei einer Partie Schach die richtigen Züge vorschlägt. Fortan steht er unter seinem Schutz, denn sonst wäre er auch ein gefundenes Fressen wie sein Zellengenosse…
Doch dieser Schutz hat seinen Preis, denn Brendon will ausbrechen und er braucht draußen jemanden auf den er sich verlassen kann…
Brendons geplante Flucht gelingt mit JR’s Hilfe und es dauert nicht lange und eine Schar anderer schwerer Jungs versammelt sich um ihn, denn Brendan macht Geschäfte mit dem zwielichtigen Sam, der ihn auf einen Coup ansetzt, wo es um den Diebstahl von Goldbarren geht…
Brendan ist immer irgendwie darauf bedacht, dass niemand bei seinen Überfällen zu Schaden kommt, allerdings muss bei dem neuen Coup Sam’s Neffen wohl oder übel mitnehmen, was ihm nicht sonderlich behagt und sein Gefühl hat ihn nicht getrübt, denn der gut geplante Überfall geht reichlich schief und bald fallen Schüssen und es folgt eine heiße Verfolgungsjagd mit der Polizei…
Nur knapp können sie den Verfolgern entkommen, doch dann läuft wieder alles aus dem Ruder, den Sam spielt falsch….
JR lernt bei Sam eine junge Frau mit Namen Tascha kennen, die ihm auch zugetan ist und bald sind sie ein Paar. Doch Sam sieht das nicht gern und er hetzt einen seiner Handlanger auf Tascha an, die dann ebenfalls auf der Flucht ist….
Eins bekommt man hier auf jedem Fall: Einen soliden spannenden Gangsterfilm, der mit Ewan McGregor als Brendon, Brenton Thwaites als JR und Alicia Vikander als Tascha sehr gut besetzt ist. Auch gelingt es Ewan McGregor gekonnt den etwas undurchsichtigen Part des Brendon darzustellen. Mir hat der actionreiche Film „Son of a Gun “ sehr gut gefallen und kann hier nur meine Empfehlung aussprechen.
 
Fazit: Spannender sehenswerter Gangsterfilm, der schauspielerisch sehr gut besetzt ist

 

Read More
TOP

Blood Ties

1004899
Bevor ich hier was zum Inhalt des Film berichte, möchte ich auf die tolle musikalische Untermalung aufmerksam machen, denn da der Film in den 1970ziger Jahren spielt, kommen hier bekannte Hits aus dieser Zeit zum Einsatz. Das nur mal so vorweg.
Schauspielerisch besetzt ist „Blood Ties“ mit Clive Owen (Chris) und Billy Crudup (Frank), die beide im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Außerdem spielen James Caan, Lili Taylor, Marion Cotillard und Mila Kunis mit um nur noch einige zu nennen.
Wie bereits erwähnt spielt der Film Anfang der 1970ziger Jahre in New York. Chris hat neun Jahre im Gefängnis gesessen und wird gerade entlassen. Nun will er wieder Fußfassen und seine Familie wiedersehen. Sein kleiner Bruder Frank arbeitet bei der Polizei und wird von seinen Vorgesetzten misstrauisch beäugt als er Chris bei sich wohnen lässt. Dieser will nur wieder einen Job und Geld verdienen. Durch Vermittlung von Frank bekommt er einen „Mädchen für Alles“-Job bei einem Autohändler.
Anfangs scheint er das kriminelle Milieu hinter sich gelassen zu haben und seine Kollegin Natalie und er kommen sich näher und sie scheint der rechte Umgang für Chris zu sein.
Doch er behält den Job nicht lange und ein Kumpel von früher taucht auf und vermittelt ihm einen gewinnbringenden Auftrag. Chris Idee, dass alles nur vorübergehend ist um auf die Beine zu kommen, bleibt ein Wunschtraum und es dauert nicht lange und er wird von seinem Bruder Frank dabei beobachtet wie er bei einem Überfall auf einen Geldtransport mitmacht….
Anfangs gelingt die Flucht vor der Polizei, doch als sich die beiden Brüder dann Auge in Auge gegenüber stehen muss sich Frank entscheiden, was er tun wird……
Da man Blood Ties mit Blutsbande übersetzen kann, wird deutlich um was es hier im Film eigentlich geht, nämlich um die beiden sehr unterschiedlich gearteten Brüder, die aber wenn es hart auf hart kommt, dann doch irgendwie immer wieder für einander da sind…
Durch die gute schauspielerische Besetzung wird die Handlung gut rübergebracht und es ist ein unterhaltsamer, actionreicher Gangsterfilm daraus geworden, der noch zusätzlich mit der musikalischen Untermalung punktet.
Fazit: Unterhaltsamer actionreicher Gangsterfilm
Read More