TOP

The Last Witch Hunter

-1

Was für ein Fantasy-Spektakel!
Van Diesel in einer Paraderolle! Neben ihm glänzen Rose Leslie, Michael Caine und Elijah Wood!

LWH_D013_05559_R_A4

Vor langer, langer Zeit  hatte die Hexenkönigin einen Fluch ausgesprochen, der den Menschen den schwarzen Tod, sprich die Pest brachte.  Ein Gruppe Krieger, unter ihnen Kaulder (Van Diesel), macht sich auf die Suche nach ihr um sie zu töten und ihr Herz zu vernichten. Es kommt zu einem unerbitterlichen Kampf, in deren Verlauf Kaulder die Hexenkönigen tödlich verletzt. Kurz vor ihrem Ableben verflucht sie Kaulder noch zu ewigem Leben……
Nun sind 800 Jahre ins Land gegangen und wir befinden uns in New York in der Jetztzeit.  Hexen gibt es immer noch, doch sie leben im Verborgenen und Kaulder ist der letzte Hexenjäger, der sie ausfindig machen kann um sie zu zerstören. Er gehört einem Geheimbund an, der sich Axt und Kreuz nennt und mit Hilfe von Pfarrer Dolan (Michael Caine) versucht Kaulder den Frieden zwischen Hexen und Menschen zu bewahren.

LWH_D028_10105_A4

Pfarrer Dolen ist nicht mehr der Jüngste und in einem vertraulichen Gespräch  mit Kaulder,  erzählt er von seinem Nachfolger, den 37. Colder (Elijah Wood).  Am nächsten Tag wird der alte Pfarrer tot an seinem Schreibtisch gefunden. Ein erst vermutetet Herzinfarkt entpuppt sich dann als Mord durch schwarze Magie.
Nun ist Kaulder nicht nur auf der Jagd nach Hexen, sondern er sucht auch den Mörder von Pfarrer Colder, seinem väterlichen Freund….
Mehr darf man gar nicht von der Handlung verraten, die teils recht heftig ist und durch ganz tolle Spezialeffekte kombiniert ist, was den Zuschauer teils verzaubert, aber auch durch die schwarze Magie, die hier bekämpft wird, Gänsehaut erzeugt wird. „The Last Witch Hunter“ ist ein actionreicher Fantasyfilm, der genau auf Van Diesel zugeschnittenen ist, was mir sehr gut gefallen hat. Auch wenn es dann und wann in der Geschichte etwas hakt, macht das überhaupt nichts, denn dieser Film soll ja unterhalten und das ist hier auf jedem Fall gelungen.

LWH_D036_12757_A4

Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und viele Interwievs mit Cast und Crew. Ganz besonders die Maskenbildner haben hier tolle Arbeit geleistet, denn das „Make up“  der Hexenkönigin ist schon bemerkenswert, so dass einem der eine oder andere Schauer über den Rücken läuft….
Fazit: Schauspielerisch sehr gut besetztes Fantasy-Spektakel, dass  zusätzlich mit tollen Spezialeffekten punktet!
Read More
TOP

Hunter 2.1 und 2.2

hunter-gnadenlose-jagd---staffel-2.1_cover-dvd-digipack_JPG-I1©TiberiusFilm

Die ersten drei Folgen der zweiten Staffel „Hunter 2.1“ sind in Englisch mit deutschen Untertiteln, was bedeutet, dass sie in Deutschland noch nie gesendet worden sind. Als erstes fällt auf, dass Rick Hunter und Dee Dee McCall einen neuen jüngeren Vorgesetzten haben, der Hunter als erstes dazu anhält sich mit Krawatte und Anzug zum Dienst einzufinden, was der nicht sonderlich gut findet.  Auch bei diesem neuen Chef stehen Rick und Dee Dee unter besonderer Beobachtung, denn die Autos, die den beiden  zur Verfügung gestellt werden, haben  nach ihren Einsätzen meistens nur noch Schrottwert!
Dann heißt es wieder L56 – Wir übernehmen den Fall!
In den drei englischen Teilen wird Dee Dee bei den Ermittlungen zweimal entführt, was Hunter wieder dazu bringt, dass seine Dienstfahrzeuge ramponiert werden und das auch schon mal ein Auto durch die Luft fliegt.
In einer Folge werden junge Schauspielerinnen zu einem Casting gelockt, was sich hinterher als Pornoproduktion herausstellt.  An einem Freeway wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ihre Eltern haben sie drei Jahre lang nicht mehr gesehen, da sie zum Schluss drogenabhängig war. Die Spur bei den Ermittlungen führt zu einer Castingagentur, die nicht zimperlich mit ihren Mitarbeiterinnen umgeht….
Auf eine Doppelfolge, die allerdings auch in englischer Sprache ist, möchte ich besonders eingehen. Hier kommt es zu einem körperlichen Übergriff auf Dee Dee, die dabei fast stirbt. Doch der Täter, der schnell ermittelt ist,  kann nicht rechtlich belangt werden, denn er besitzt Immunität.  So gern die Vorgesetzten von Dee Dee und ganz besonders Hunter den Mann bestrafen würden, sie dürfen es einfach nicht.
Im zweiten Teil zu diesem Fall nimmt Hunter sich dann –  nachdem er Dee Dee liebevoll gepflegt hat –  eine Auszeit und sagt allen, daß er zum Angeln fährt.  Doch das war nur eine Ausrede, denn er ist dem Peiniger von Dee Dee in dessen  Heimatland gefolgt…….
Auch wenn viele Teile der zweiten Staffel in Englisch sind macht das beim Verstehen des Inhalts keine großen Schwierigkeiten, denn es gibt ja Untertitel. Alle Folgen sind angefüllt mit Action und zwei Hauptdarstellern, die auch weiterhin voller Elan ihren Job machen.
 

hunter-gnadenlose-jagd---staffel-2.2_cover-dvd-digipack_JPG-I1©TiberiusFilm

Und die Action geht in „Hunter 2.2 “ mit elf Folgen weiter. Rasante Verfolgungsfahrten mit Schusswechseln und durch die Luft fliegende Wagen sind weiterhin ein Bestandteil der Serie.
Auch gibt es wieder einige Folgen in englischer Sprache und als Bonus ein Interview mit dem Komponisten der Serie, Mike Post.
Hunter und Dee Dee müssen sich mit einer terrorisierenden Söldnertruppe beschäftigen. Alle Mitglieder der Truppe müssen wegen dem Mord an einem Callgirl befragt werden, was eine besondere Herausforderung darstellt.
Hier kann Dee Dee zeigen, dass sie nicht nur den Umgang mit der Dienstpistole perfekt beherrscht, sondern auch aus einem fahrenden Pkw eine Pumpgun abfeuern kann.
In einer Folge wird Rick Hunter zu einem sterbenden Gefängnisinsassen gerufen, der ihm auf dem Sterbebett das Geständnis macht: „Hunter, ich habe ihren Vater ermordet, es war ein Auftragsmord von … (wird hier bestimmt nicht verraten!)
In der Folge „Fagin 1986“ treibt ein Ex-Knacki ein böses Spiel, denn er versammelt eine Jungengang um sich, die alle noch nicht für ihre Straftaten belangt werden können. Während eines Einbruchs kommt es zu einem Schusswechsel und einer der Jungen stirbt. 
Und noch eine Doppelfolge ist sehenswert, wo es Rick und Dee Dee erst mit einem Mord in einem Hotel zu tun haben und dann durch eine Zeugin auf einen Tatverdächtigen aufmerksam werden, der im Fokus des Geheimdienstes steht. Dieser fühlt sich durch die Befragungen sehr gestört, was dazu führt das eines Abends bei Rick eine junge hübsche Frau vor dem Fernseher sitzt, allerdings ist sie tot. Als Hunter kurze Zeit später mit Dee Dee die Tote in Augenschein nehmen will, ist die Leiche verschwunden ….
Fazit: Auch nach so vielen Folgen ist die Serie immer noch sehenswert und hat einen unverwüstlichen Unterhaltungswert

 

Read More
TOP

HUNTER

hunter-gnadenlose-jagd---staffel-1.1_cover-dvd-digipack_JPG-I1©TiberiusFilm

Das Serien-Highlight aus den 80ziger Jahren gibt es jetzt auf DVD! 
Krimi-Liebhabern sind Sergeant Rick Hunter (Fred Dryer) und seine Kollegin Dee Dee McCall (Stephanie Kramer)  sicherlich ein Begriff und freuen sich genau wie ich, dass es jetzt ein Wiedersehen auf DVD gibt. 
Ein Slogan, der fest mit Rick Hunter verbunden ist, lautet:  „Work for me“ oder zu Deutsch „Wieder Arbeit für mich!“
Anfangs erfährt man wie Rick Hunter und Dee Dee Mc Call zu einem Team werden, denn beide sind knallharte Cops, die auf den Straßen von Los Angeles ihre Arbeit verrichten. Rick Hunter hat es mit seinen Vorgesetzten schwer und ist ihnen eigentlich nur ein Dorn im Auge, aber da seine Aufklärungsrate durchaus sehenswert ist, können sie ihn nicht rauswerfen. Auch Dee Dee eckt des Öfteren an und obwohl sie eine sehr attraktive Polizistin ist, kann sie sich durchaus in der harten Verbrecherwelt behaupten und mit der Waffe umgehen.
Die Sammlung “Hunter 1.1 “  beinhaltet den zweiteiligen Pilotfilm und acht Folgen der Serie, wovon einige in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln sind, weil sie bisher in Deutschland noch nicht gesendet wurden. Im Interview mit  Stephen Cannell, dem Produzenten der Serie erfährt man, dass die Serie eigentlich anfangs nicht gut im Fernsehen anlief  und nur durch einen anderen Sendeplatz dann doch noch eine sehr beliebte Krimiserie mit weiteren Staffeln wurde.
Der Vorgesetzte von Rick und Dee Dee hat es schwer, denn er möchte sie liebend gern aus dem Revier verbannen  und Sprüche wie Hunter, McCall ich habe schlechte Nachrichten! Sie bekommen einen Verweis in ihre Akten. Daraufhin antwortet Hunter: War das die schlechte Nachricht?  Ja, antwortet der Chef, denn ich muss sie beide weiter ertragen!
hunter-gnadenlose-jagd---staffel-1.2_cover-dvd-digipack_JPG-I1©TiberiusFilmUnd schwups sind wir schon in der zweiten Hälfte der ersten Staffel angekommen, wo mir besonders aufgefallen ist, dass die Folgen mit toller musikalischer Untermalung angereichert sind wie z.B den Rollings Stones oder Jethro Tull.
Außerdem spielen viele bekannte Schauspieler einen Part in der Serie wie z.B. auch Al-Bundy-Darsteller Ed O’Neill, der diesmal nichts zu lachen hat, denn Rick Hunter ist ihm auf den Fersen.
Auch in den Folgen 11 bis 20 (einge auch wieder im Original mit deutschem Untertitel) die es auf „Hunter 1.2 “ gibt, geht es wieder hoch her und Rick und Dee Dee ermitteln auf den Straßen von L.A.  gegen einen Cop-Killer,  der per Motorrad unterwegs ist oder einen Bewährungshelfer, der mit seinen Zöglingen nicht sonderlich nett umgeht. Dee Dee schlüpft das eine oder andere Mal in eine Verkleidung und ermittelt mit weiblichem Charme teils auch undercover.
Als Extra gibt es gibt es noch zwei weitere Interviews mit dem Produzenten Stephen Cannell, dem es wichtig war dem Zuschauer gute Unterhaltung zu bieten, was ihm auch gut gelungen ist, denn „Hunter“ ist und bleibt eine sehr unterhaltsame Krimiserie, die man immer wieder gern ansieht.
Fazit: Der Unterhaltungswert ist ungebrochen und macht Lust auf weitere Folgen

 

Read More