TOP

Viveca Sten: Tod in Stiller Nacht

ha2393_b

Ein neuer Fall für Thomas Andreasson!
Es ist der 24.12.2008 und Kommissar Andreasson freut sich auf die Festtage mit seiner Frau und der kleinen Elin auf der Insel Sandhamn. Doch leider wird die Festtagsstimmung durch den Fund einer Frauenleiche  draußem im Schnee jäh unterbrochen. Bei der Toten handelt sich um die bekannte Kriegsberichterstatterin Jeannette Thiels und was zu ihrem Tod geführt hat, ist anfangs nicht ersichtlich und erst die Obduktion bringt einen entscheidenden Hinweis und dann steht fest, es war Mord!
Beim Durchleuchten des Privatlebens der Toten wird klar, dass sie sich in einem unerfreulichen Sorgerechtsstreit um ihre Tochter Alice befand, aber auch ihre Reportagen waren nicht unumstritten und so muss Thomas mit seinen Kollegen in alle Richtungen ermitteln….
Auch Nora, die Jugendfreundin von Thomas hat wieder einen Part im Buch, der aber diesmal nichts mit der Kriminalhandlung zu tun hat. Doch wer die anderen fünf Bücher aus dieser Reihe kennt, der hätte sicherlich Nora vermisst, wenn ihre Figur hier nicht aufgetaucht wäre. Zu Weihnachten ist ihr Ex-Mann zu Besuch, was sie emotional auf eine harte Probe stellt, denn sie hat einen neuen Freund, der aber zu den Feiertagen nicht vor Ort sein kann. Auch beruflich gibt es Schwierigkeiten, die ihr Kopfzerbrechen bereiten…..
Nachdem nun feststeht,  dass die Frau ermordet wurde, stellt sich heraus, dass ihr PC fehlt. Hatte der Mörder es auf ihre neueste Veröffentlichung abgesehen? Ein USB-Stick als Sicherheitskopie muss irgendwo von ihr hinterlegt sein, da sind sich alle Befragten sicher, doch wo kann das sein?
Auch der sechste Fall „Tod in stiller Nacht“ wird von Stephan Schad gesprochen, was ich persönlich sehr schön finde, denn ich verbinde seine Stimme mittlerweile fest mit den Hörbüchern von Vivica Sten. Seine ruhige angenehme Vortragsart passt wunderbar zur Handlung und ich hoffe auf weitere Hörbücher in dieser Kombination.
Fazit: Stephan Schad als Vorleser ist fester Bestandteil der Reihe, was zu der gelungenen Fortsetzung der Reihe um Kommissar Andreasson beiträgt! Bitte mehr davon!

 

Read More