TOP

Show Dogs – Agenten auf vier Pfoten

Universum Film VÖ 07.12.18

In diesem Spielfilm sind die mitwirkenden Tiere die Stars. Ganz oben auf der Liste agiert hier Max, ein Rottweiler, der in den Diensten der Polizei steht. Für einen kniffligen Entführungsfall, in dessen Zuge ein Panda-Baby gestohlen wurde, bildet der sehr draufgängerische Max mit dem menschlichen FBI-Agenten Frank eher unfreiwillig ein Team um diesen Fall zu lösen. 

 

Max‘ Stimme wird vielen Zuschauern bekannt vorkommen, denn es handelt sich um die Synchronstimme-Stimme z.B. von  Will Smith, die Jan Odle diesmal wunderbar auf den tierischen Darsteller übertragen hat.
Den menschlichen Hauptpart hat Will Arnett übernommen, der dann als Undercover-Agent Frank mit Max ein etwas anderes Team bildet, was sich als nicht ganz einfach herausstellt.
Besonders als eine Spur des verschwundenen Panda-Babys nach Las Vegas zu einem extravaganten Schönheitswettbewerb für Vierbeiner führt, kommen harte Zeiten auf Max zu, denn er muss ganz besondere Beauty-Maßnahmen über sich ergehen lassen um bei den „Konkurrenten“ bzw. auf dem Laufsteg mithalten zu können.

Im Verlauf der Handlung bekommt Max noch zwei tierische „Helfer“ an seine Seite, damit er sich in dem Dschungel von Lockenwicklern, Creme und Puder überhaut zurechtfindet…..

 

Show Dogs – Agenten auf vier Pfoten“ ist ein Film für die etwas jüngeren Zuschauer, die sicherlich hier ihren Spaß haben werden. Die Erwachsenen werden sich das Lachen auch nicht verkneifen können, aber man erkennt schon, wer hier ein echter Show Dog ist und wer aus der „Retorte“ kommt. Doch die charmanten vierpfotigen Darsteller kommen nett rüber, auch wenn die Storyline nicht sonderlich hoch angesiedelt ist. Durch die sympathische Synchronstimme die Jan Odle hier für Max übernommen hat, macht das Zuhören besonders Spaß und der kommt hier nicht zu kurz.
Hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack: Trailer
Fazit: Eher für die jüngeren Zuschauer geeignet, denn die Storyline ist nicht sonderlich hoch angelegt, aber die charmanten Darsteller können einiges davon wieder wettmachen, so dass der Spaß hier nicht zu kurz kommt!

 

 

 

Read More
TOP

Wild Card

Wild_Card_BD_Bluray_888750285294_2D.72dpi
In Las Vegas spielt der mit Jason Stratham als Frontmann besetzte Film „Wild Card“. Er verkörpert Nick Wild, einen frustrierten,  im Spielerparadies hängengebliebenen ehemaligen Söldner, der sich nun mehr recht als schlecht als Privatdetektiv – und wenn es unbedingt sein muss, auch als Bodyguard –  über Wasser hält. Sein größter Traum ist, irgendwann genug Geld zu haben um nach Korsika zu fahren….

Wild_Card_Szenenbilder_03.72dpi

Ein reiches Jüngelchen mit Namen Cyrus engagiert Nick als Bodyguard und zieht mit ihm durch die Casinos.

Wild_Card_Szenenbilder_29.72dpi

Nicks ehemalige Freundin Holly wird eines schönen Tages von drei Typen vergewaltigt und brutal zusammengeschlagen und vor einem Krankenhaus abgeladen. Sie hat einige Blessuren davongetragen und sie wendet sich an Nick, der für sie die Drei aufstöbern soll, denn sie will Rache…
Es dauert nicht lange und Nick hat die Drei ausfindig gemacht und einer davon ist ein ganz mieser Typ mit Namen Danny De Marco….

Wild_Card_Szenenbilder_32.72dpi

Nachdem Holly mit Nicks Hilfe ihre Rache an De Marco und seinen Kumpanen verübt hat, taucht sie unter, was Nick eigentlich auch vor hat, doch er macht noch einen Abstecher ins Casino, wo ihm plötzlich beim Black Jack eine Glückssträhne ereilt und er eine große Summe gewinnt. Nun stände seinem Traum nichts mehr im Wege, wäre da nicht De Marco, der auf Rache sinnt……
Besonders gut hat mir gefallen, dass Nick – ganz ohne Waffen im eigentlichen Sinne  – seine Gegner schachmatt setzt, ihm reicht schon eine Scheckkarte!
Zwar reicht dieser Film nicht ganz an die sonstigen Action-Streifen mit Jason Stratham heran, auch wenn er in den Nebenrollen prominent besetzt ist und es die eine oder andere sehr realistische Kampfszene gibt.  Zwei von drei Sternen würde ich hier vergeben.
Aber ein Film mit Jason Stratham braucht keine tiefergehenden Dialoge!  Ich für meinen Teil sehe ihn gerne in Kampfszenen, auch wenn seine Gegner hinterher etwas lädiert aussehen…
Fazit: Es braucht keine tiefergehenden Dialoge, wenn Jason Stratham für die Action sorgt, was diesmal zwar vorhanden ist, aber leider nicht im Vordergrund steht…

 

Bonus noch Trailer und Making off

 

Read More
TOP

Die Unfassbaren – Now you see me

DieUnfassbaren_3940_ BluPack_rgb

Wow! Was für ein klasse Film!  Phantastische Zaubertricks,  Actionszenen bei denen einem der Atem stockt und eine tolle schauspielerische Besetzung machen diesen Film zu einem Filmerlebnis der besonderen Art!
Der Titel „Die Unfassbaren“ ist gut gewählt, denn die vier Personen um die es hier geht, schaffen es immer wieder sich quasi in Luft aufzulösen.
Anfangs sieht man die vier Hauptakteure sich mit Taschenspielertricks, Illusionen und anderen Tätigkeiten aus dem Bereich Zauberkunst und Sinnestäuschungen einzeln durch das Leben schlagen. Doch dann bekommt jeder von ihnen eine Tarotkarte als Einladung zugespielt, die ihr ganzes Leben verändern soll:
Ein Jahr später stehen die Vier in Las Vegas auf einer großen Showbühne als die „Four Horsemen“ und begeistern mit ihrer magischen Show das Publikum. In der einen Show rauben sie vor den Augen der erstaunten Zuschauern eine Bank aus,  ohne jedoch vor Ort zu sein.
In New Orleans dem nächsten Auftrittsort erleichtern sie ihren Gönner,  Mister Thressler,  der das Geschehen irritiert im Publikum verfolgt, während der Zaubershow um einige Millionen, die dann wie durch Zauberhand gut verteilt auf den Konten der Menschen im Publikum wieder auftauchen.
Die aufsehenerregenden Auftritte rufen dann den FBI-Agenten Dylan und die charmante Interpol Agentin Alma auf den Plan, die beide hinter das Geheimnis der spektakulären Shows kommen wollen, da sie vermuten, dass ein ganz großer Coup geplant ist. Dabei bekommen sie Hilfe vom einem ehemaligen großen Magier, der ihnen Einblick in die große Kunst der Illusion verschafft….
Doch immer wenn sie meinen, hinter die Tricks gekommen zu sein und den „Four Horsemen“ ganz dicht auf den Fersen zu sein, dann passiert wieder es völlig Unerwartetes und die ganze Situation kippt…
Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und eine Einführung in die Welt der Magie…
Fazit: Was will man mehr?! Hier kommt man zwei Stunden aus dem Staunen nicht heraus und am Ende ist man ganz verzaubert……

DF_08390_A4230_NYSM_64C011_NYSM_00402R_A4

Hier geht es zur Facebook-Seite des Films: www.facebook.com/DieUnfassbaren.film

 

 

 

Read More