TOP

Die Unfassbaren 2 – Now you see me

Hatte ich mich 2013 von „Die Unfassbaren“ erstmalig verzaubern lassen, setzen die Filmemacher mit „Die Unfassbaren 2 “ noch tricktechnisch einen „drauf“. Zwar hat sich die Besetzung der  Zauberkünstler „Vier Reiter“ etwas  verändert, aber Atlas (Jesse Eisenberg), Merrit (Woody Harrelson) und  Jack (Dave Franco)  sind wieder mit von der Partie, auch Rhodes (Mark Ruffalo), Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) sowie Arthur Tressler (Michael Caine) haben ihren Auftritt…

Seit dem letzten  Auftritt der legendären Zauberkünstler – die Vier Reiter hatten das FBI ausgetrickst – ist einige Zeit vergangen und die Vier sind untergetaucht und leben im Untergrund.  Doch nun ist alles bestens geplant und ein spektakuläres Bühnencomeback steht bevor…
Gleich nach der Ankündigung der Moderatorin betreten die Vier Reiter unter jubelndem Beifall des erstaunten Publikums die Bühne und sie sind bereit für ihre neue magische Show, doch daraus wird nichts, denn eine massive Störung  zwingt die Vier erneut zur Flucht…..
Wie man aus dem ersten Film weiß, sind die Reiter auf manche Störung vorbereitet und auch diesmal haben sie einen Fluchtweg. Doch der führt sie nicht dahin wo sie es geplant hatten, denn plötzlich landen sie nach einer Rutschpartie vom Dach in Macau und China war nun wirklich nicht ihr Ziel….
Kaum haben sie ihre Lage erfaßt – denn man hat sie in eine Falle gelockt – tritt „tada“ ihr Gegenspieler aus der Deckung und das ist niemand anderes als das Computergenie Walter Mabry (dargestellt vom einstigen Zauberlehrling Harry Potter bzw. Daniel Radcliffe), der die Vier Reiter zwingt einen ganz besonderen Raub zu begehen….
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, denn man kommt an Teil 2 dieser trickreichen Zaubershow einfach nicht vorbei, wenn auch die Handlung an manchen Stellen etwas holprig ist bzw. man genau zuhören/schauen muss, damit man bei dem Tempo, das hier vorherrscht, nicht die Übersicht verliert. Das ist aber nur eine kleine Randbemerkung von mir, denn die Zaubershow ist mit unbeschreiblichen magischen Momenten sehr sehenswert. Man kommt aus dem Staunen nicht heraus, so dass ich mir durchaus noch eine weitere Show ansehen würde bzw. auf eine Fortsetzung hoffe!

Hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack: Trailer

Fazit: Teil 2 begeistert mit atemberaubenden Zaubertricks, die die eigentliche Handlung in den Hintergrund treten lassen und man die magischen Momente hier geniesst und auch noch eine weitere Show der Vier Reiter vertragen könnte!

 

Read More
TOP

The Last Witch Hunter

-1

Was für ein Fantasy-Spektakel!
Van Diesel in einer Paraderolle! Neben ihm glänzen Rose Leslie, Michael Caine und Elijah Wood!

LWH_D013_05559_R_A4

Vor langer, langer Zeit  hatte die Hexenkönigin einen Fluch ausgesprochen, der den Menschen den schwarzen Tod, sprich die Pest brachte.  Ein Gruppe Krieger, unter ihnen Kaulder (Van Diesel), macht sich auf die Suche nach ihr um sie zu töten und ihr Herz zu vernichten. Es kommt zu einem unerbitterlichen Kampf, in deren Verlauf Kaulder die Hexenkönigen tödlich verletzt. Kurz vor ihrem Ableben verflucht sie Kaulder noch zu ewigem Leben……
Nun sind 800 Jahre ins Land gegangen und wir befinden uns in New York in der Jetztzeit.  Hexen gibt es immer noch, doch sie leben im Verborgenen und Kaulder ist der letzte Hexenjäger, der sie ausfindig machen kann um sie zu zerstören. Er gehört einem Geheimbund an, der sich Axt und Kreuz nennt und mit Hilfe von Pfarrer Dolan (Michael Caine) versucht Kaulder den Frieden zwischen Hexen und Menschen zu bewahren.

LWH_D028_10105_A4

Pfarrer Dolen ist nicht mehr der Jüngste und in einem vertraulichen Gespräch  mit Kaulder,  erzählt er von seinem Nachfolger, den 37. Colder (Elijah Wood).  Am nächsten Tag wird der alte Pfarrer tot an seinem Schreibtisch gefunden. Ein erst vermutetet Herzinfarkt entpuppt sich dann als Mord durch schwarze Magie.
Nun ist Kaulder nicht nur auf der Jagd nach Hexen, sondern er sucht auch den Mörder von Pfarrer Colder, seinem väterlichen Freund….
Mehr darf man gar nicht von der Handlung verraten, die teils recht heftig ist und durch ganz tolle Spezialeffekte kombiniert ist, was den Zuschauer teils verzaubert, aber auch durch die schwarze Magie, die hier bekämpft wird, Gänsehaut erzeugt wird. „The Last Witch Hunter“ ist ein actionreicher Fantasyfilm, der genau auf Van Diesel zugeschnittenen ist, was mir sehr gut gefallen hat. Auch wenn es dann und wann in der Geschichte etwas hakt, macht das überhaupt nichts, denn dieser Film soll ja unterhalten und das ist hier auf jedem Fall gelungen.

LWH_D036_12757_A4

Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und viele Interwievs mit Cast und Crew. Ganz besonders die Maskenbildner haben hier tolle Arbeit geleistet, denn das „Make up“  der Hexenkönigin ist schon bemerkenswert, so dass einem der eine oder andere Schauer über den Rücken läuft….
Fazit: Schauspielerisch sehr gut besetztes Fantasy-Spektakel, dass  zusätzlich mit tollen Spezialeffekten punktet!
Read More
TOP

Die Unfassbaren – Now you see me

DieUnfassbaren_3940_ BluPack_rgb

Wow! Was für ein klasse Film!  Phantastische Zaubertricks,  Actionszenen bei denen einem der Atem stockt und eine tolle schauspielerische Besetzung machen diesen Film zu einem Filmerlebnis der besonderen Art!
Der Titel „Die Unfassbaren“ ist gut gewählt, denn die vier Personen um die es hier geht, schaffen es immer wieder sich quasi in Luft aufzulösen.
Anfangs sieht man die vier Hauptakteure sich mit Taschenspielertricks, Illusionen und anderen Tätigkeiten aus dem Bereich Zauberkunst und Sinnestäuschungen einzeln durch das Leben schlagen. Doch dann bekommt jeder von ihnen eine Tarotkarte als Einladung zugespielt, die ihr ganzes Leben verändern soll:
Ein Jahr später stehen die Vier in Las Vegas auf einer großen Showbühne als die „Four Horsemen“ und begeistern mit ihrer magischen Show das Publikum. In der einen Show rauben sie vor den Augen der erstaunten Zuschauern eine Bank aus,  ohne jedoch vor Ort zu sein.
In New Orleans dem nächsten Auftrittsort erleichtern sie ihren Gönner,  Mister Thressler,  der das Geschehen irritiert im Publikum verfolgt, während der Zaubershow um einige Millionen, die dann wie durch Zauberhand gut verteilt auf den Konten der Menschen im Publikum wieder auftauchen.
Die aufsehenerregenden Auftritte rufen dann den FBI-Agenten Dylan und die charmante Interpol Agentin Alma auf den Plan, die beide hinter das Geheimnis der spektakulären Shows kommen wollen, da sie vermuten, dass ein ganz großer Coup geplant ist. Dabei bekommen sie Hilfe vom einem ehemaligen großen Magier, der ihnen Einblick in die große Kunst der Illusion verschafft….
Doch immer wenn sie meinen, hinter die Tricks gekommen zu sein und den „Four Horsemen“ ganz dicht auf den Fersen zu sein, dann passiert wieder es völlig Unerwartetes und die ganze Situation kippt…
Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und eine Einführung in die Welt der Magie…
Fazit: Was will man mehr?! Hier kommt man zwei Stunden aus dem Staunen nicht heraus und am Ende ist man ganz verzaubert……

DF_08390_A4230_NYSM_64C011_NYSM_00402R_A4

Hier geht es zur Facebook-Seite des Films: www.facebook.com/DieUnfassbaren.film

 

 

 

Read More