TOP

Die Unfassbaren 2 – Now you see me

Hatte ich mich 2013 von „Die Unfassbaren“ erstmalig verzaubern lassen, setzen die Filmemacher mit „Die Unfassbaren 2 “ noch tricktechnisch einen „drauf“. Zwar hat sich die Besetzung der  Zauberkünstler „Vier Reiter“ etwas  verändert, aber Atlas (Jesse Eisenberg), Merrit (Woody Harrelson) und  Jack (Dave Franco)  sind wieder mit von der Partie, auch Rhodes (Mark Ruffalo), Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) sowie Arthur Tressler (Michael Caine) haben ihren Auftritt…

Seit dem letzten  Auftritt der legendären Zauberkünstler – die Vier Reiter hatten das FBI ausgetrickst – ist einige Zeit vergangen und die Vier sind untergetaucht und leben im Untergrund.  Doch nun ist alles bestens geplant und ein spektakuläres Bühnencomeback steht bevor…
Gleich nach der Ankündigung der Moderatorin betreten die Vier Reiter unter jubelndem Beifall des erstaunten Publikums die Bühne und sie sind bereit für ihre neue magische Show, doch daraus wird nichts, denn eine massive Störung  zwingt die Vier erneut zur Flucht…..
Wie man aus dem ersten Film weiß, sind die Reiter auf manche Störung vorbereitet und auch diesmal haben sie einen Fluchtweg. Doch der führt sie nicht dahin wo sie es geplant hatten, denn plötzlich landen sie nach einer Rutschpartie vom Dach in Macau und China war nun wirklich nicht ihr Ziel….
Kaum haben sie ihre Lage erfaßt – denn man hat sie in eine Falle gelockt – tritt „tada“ ihr Gegenspieler aus der Deckung und das ist niemand anderes als das Computergenie Walter Mabry (dargestellt vom einstigen Zauberlehrling Harry Potter bzw. Daniel Radcliffe), der die Vier Reiter zwingt einen ganz besonderen Raub zu begehen….
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, denn man kommt an Teil 2 dieser trickreichen Zaubershow einfach nicht vorbei, wenn auch die Handlung an manchen Stellen etwas holprig ist bzw. man genau zuhören/schauen muss, damit man bei dem Tempo, das hier vorherrscht, nicht die Übersicht verliert. Das ist aber nur eine kleine Randbemerkung von mir, denn die Zaubershow ist mit unbeschreiblichen magischen Momenten sehr sehenswert. Man kommt aus dem Staunen nicht heraus, so dass ich mir durchaus noch eine weitere Show ansehen würde bzw. auf eine Fortsetzung hoffe!

Hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack: Trailer

Fazit: Teil 2 begeistert mit atemberaubenden Zaubertricks, die die eigentliche Handlung in den Hintergrund treten lassen und man die magischen Momente hier geniesst und auch noch eine weitere Show der Vier Reiter vertragen könnte!

 

Read More
TOP

London Has Fallen

London_has_fallen_BD_Bluray_888751873292_2D.300dpi

Den „Vorgänger“ (Olympus Has Fallen) kenne ich nicht, aber ich glaube, das ist für  „London Has Fallen auch keine Voraussetzung.
Die Besetzung dieses Films ist gut gelungen, schon aus dem Grunde, da Gerard Butler hier einen Personenschützer spielt, der nicht als Actionheld rüberkommt, sondern wie jemand, der in seinem risikobehafteten Beruf seiner Aufgabe gekonnt und souverän nachkommt, nämlich den amerikanischen Präsidenten (gespielt von Aaron Eckhart) mit Leib und Leben zu beschützen:
In London ist der Premierminister verstorben und zu seiner Trauerfeier in St. Pauls kommen alle wichtigen Staatsoberhäupter der Welt und natürlich ist auch der amerikanische Präsident nebst seinem Leibwächter Mike Banning (Gerard Butler) auf dem Weg in die britische Hauptstadt. Eine enorme logistische Herausforderung für die Sicherheitsbehörden kommt hier zum Tragen, denn der bestmöglichste Schutz für die angereisten und inländischen Staatsoberhäupter hat oberste Priorität.

London_has_fallen_Szenenbilder_21.300dpi

Während nach und nach die Trauergäste eintreffen, kommt es zu einem Zwischenfall am Trafalgar Square, wo eine Bombe explodiert. Ganz schnell spitzt sich die Lage weiter zu, denn gerade als der amerikanische Präsident vor St. Pauls eintrifft, fallen Schüsse und ab jetzt versinkt London im Chaos, denn Terroristen sind am Werk…..
Zwar gelingt es Mike Banning sich mit dem Präsidenten in den Londoner Untergrund abzusetzen, aber sie können ihren zahlreichen Verfolgern nur kurzzeitig entkommen. Nachdem die Terroristen bereits fünf Staatsoberhäupter getötet haben, ist schnell klar, sie haben es auf den mächtigsten Mann der Welt abgesehen…..

London_has_fallen_Szenenbilder_02.300dpi

Mehr brauche ich eigentlich auch nicht zu erzählen, denn bei einem Actionkracher wie diesem braucht es keine tiefsinnige Story um zu unterhalten. Und das ist den Filmemachern hier auf jedem Fall gelungen, es kracht und zischt an allen Ecken und Kanten, wilde Verfolgungsjagden vom Feinsten und das eine oder andere Flugzeug mit wichtigen Menschen an Bord wird unter Beschuss genommen…..
Hier kommt schon mal ein kleiner Vorgeschmack : Trailer London has fallen
Fazit: Eine gute schauspielerische Besetzung punktet in einem Actionkracher vom Feinsten, wo „bombastische“ Unterhaltung garantiert ist!
Read More
TOP

Die Unfassbaren – Now you see me

DieUnfassbaren_3940_ BluPack_rgb

Wow! Was für ein klasse Film!  Phantastische Zaubertricks,  Actionszenen bei denen einem der Atem stockt und eine tolle schauspielerische Besetzung machen diesen Film zu einem Filmerlebnis der besonderen Art!
Der Titel „Die Unfassbaren“ ist gut gewählt, denn die vier Personen um die es hier geht, schaffen es immer wieder sich quasi in Luft aufzulösen.
Anfangs sieht man die vier Hauptakteure sich mit Taschenspielertricks, Illusionen und anderen Tätigkeiten aus dem Bereich Zauberkunst und Sinnestäuschungen einzeln durch das Leben schlagen. Doch dann bekommt jeder von ihnen eine Tarotkarte als Einladung zugespielt, die ihr ganzes Leben verändern soll:
Ein Jahr später stehen die Vier in Las Vegas auf einer großen Showbühne als die „Four Horsemen“ und begeistern mit ihrer magischen Show das Publikum. In der einen Show rauben sie vor den Augen der erstaunten Zuschauern eine Bank aus,  ohne jedoch vor Ort zu sein.
In New Orleans dem nächsten Auftrittsort erleichtern sie ihren Gönner,  Mister Thressler,  der das Geschehen irritiert im Publikum verfolgt, während der Zaubershow um einige Millionen, die dann wie durch Zauberhand gut verteilt auf den Konten der Menschen im Publikum wieder auftauchen.
Die aufsehenerregenden Auftritte rufen dann den FBI-Agenten Dylan und die charmante Interpol Agentin Alma auf den Plan, die beide hinter das Geheimnis der spektakulären Shows kommen wollen, da sie vermuten, dass ein ganz großer Coup geplant ist. Dabei bekommen sie Hilfe vom einem ehemaligen großen Magier, der ihnen Einblick in die große Kunst der Illusion verschafft….
Doch immer wenn sie meinen, hinter die Tricks gekommen zu sein und den „Four Horsemen“ ganz dicht auf den Fersen zu sein, dann passiert wieder es völlig Unerwartetes und die ganze Situation kippt…
Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und eine Einführung in die Welt der Magie…
Fazit: Was will man mehr?! Hier kommt man zwei Stunden aus dem Staunen nicht heraus und am Ende ist man ganz verzaubert……

DF_08390_A4230_NYSM_64C011_NYSM_00402R_A4

Hier geht es zur Facebook-Seite des Films: www.facebook.com/DieUnfassbaren.film

 

 

 

Read More