TOP

Vera – Ein ganz spezieller Fall – Staffel 1

9f9d7083eb

North Cumberland. CI Vera Stanhope ist dabei und räumt ihr Elternhaus aus nachdem ihr Vater gestorben ist. Sie wurde von ihm allein großgezogen und war deswegen viel auf sich allein gestellt, so daß sie sich eher durch Leben gekämpft hat. Man bekommt den Eindruck, dass die Polizeiarbeit ihr eigentlicher Lebensinhalt ist, denn wenn sie sich einmal in einen Fall festgebissen hat, dann müssen alle um sie herum mit ihrem Arbeitspensum mithalten.
Was ihrem jungen Kollegen DS Joe Ashworth zeitweise schwerfällt, da er gerade wieder Vater geworden ist und nun mittlerweile drei Kinder zuhause hat.
Hier kommt ein kleiner Einblick in „Vera: Ein ganz spezieller Fall – Staffel 1„:
Der 15-jährige Luke Armstrong wird erdrosselt und dann in die Badewanne gelegt. Lukes Freund Tommy Sharp ist letztes Jahr ertrunken, Luke war dabei, konnte ihm aber nicht retten. Tommys Vater wird aus dem Gefängnis entlassen, er macht keinen Hehl daraus, dass er sich nicht mit dem Tod seines Sohnes abfinden kann, hat er jetzt Luke ermordet?
Abigal Mental ist 15 Jahre alt als sie umgebracht wird. Sie wird erdrosselt, Vater Mental wird niedergeschlagen und bald gerät ein Bewährungshelfer in den Focus der Ermittlungen.
Auf einer sehr einsam gelegenen Farm wird Bella Furness tot in der Scheune gefunden. Man hat sie ermordet. Vera kennt sich auf dieser Farm sehr gut aus, da sie als Kind mit ihrem Vater des Öfteren hier gewesen ist. Sie kannte auch Bella. Als Vera später bereits bei der Polizei arbeitete wurde Bella bezichtigt mit dem Verschwinden eines Kindes zu tun zu haben. Der Fall wurde nie aufgeklärt und nun wird die Mutter des damals verschwundenen Jungen auf der Farm gesehen. Hat sie etwas mit Bellas Tod zu tun?
Zuerst muss man sich an diese Ermittlerin etwas gewöhnen, da sie sich eher unscheinbar gekleidet und man nicht auf den ersten Blick vermuten würde, dass es sich hier um eine ermittelnde Polizeibeamtin handelt. Auch ihr Umgang mit ihren Mitarbeitern ist eher rauh , aber sie hat einen hohen Gerechtigkeitssinn. Auch sich selbst verlangt sie viel ab und arbeitet verbissen an einem Fall, bis sie ihn gelöst hat. Auch wenn sie dabei ab und zu unkonventionell vorgeht und den Leuten etwas querkommt, doch ihre Resultate sind nicht von der Hand zu weisen.
Fazit: Rauhe Schale, gutes Herz, das zeichnet diese Ermittlerin aus und sie läßt nicht locker, bis ein Fall geklärt ist. Davon kann man mehr vertragen!
Read More