TOP

Wildes Brasilien

816b1af1ceb10a23a8c8d927d6fe3a099376e467

Zwar ist Brasilien durch die WM 2014 in aller Munde, doch diesmal geht es nicht um Sport und die wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Landes, sondern darum, welches wunderschöne Naturparadies dieses Land beheimatet.
Die fünfteilige Doku „Wildes Brasilien“ gibt in atemberaubenden Bildern Einblick in diese einzigartige Natur und Landschaft, die man dort geboten bekommt. Die fünf Folgen führen in die unterschiedlichsten Bereiche der Tier- und Pflanzenwelt, die zum Teil Lebens- bzw. Überlebenskünstler sind oder in einer Art Überlebenssymbiose nur in diesem Teil der Welt vorkommen.
Die Kameratechnik, die es heute möglich macht Tiere und Pflanzen hautnah zu erleben, ist bemerkenswert und so taucht man ein in eine Wunderwelt der Farbenvielfalt oder in bisher unbekannte Lebensräume, dass einem die Augen übergehen.

02_img_8227 quellnachweis

Zeitweise hatte man das Gefühl man befindet sich direkt mitten im Regenwald, lag auf der Lauer und beobachtete das vergnügliche Treiben der Riesenotter oder den heranschleichenden Jaguar.
Man sieht quirlige Kolibris von einer Blüte zur anderen schwirren, oder farbenprächtige Schmetterlinge fliegen durch das Bild. Phantastische Wasserfälle werden gezeigt und sind Lebensraum für viele Tiere. Eine ganz besondere Vogelart schafft es hinter die stürzenden Wassermassen zu fliegen und sie nisten dort an den kargen Felswänden.

91yFr5Bf7NL._SL1500_

Besonders putzig ist das Liebeswerben einer sehr farbenprächtigen Vogelart, wo mehrere Männchen in rhythmischen Sprüngen übereinander oder nebeneinander um ein eher farbloses Weibchen buhlen. Doch das auch noch meist vergebens und so müssen sie weiter üben und hüpfen und buhlen…..
Imposant ist auch die Harpie, ein großer Raubvogel, der kameratechnisch so aufgenommen worden ist, dass man das Gefühl hat, gleich landet er im Wohnzimmer, was fatal wäre, denn sein riesiger Schnabel und seine Krallen machen auch vor dem Angriff und Verzehr von größeren Lebewesen nicht Halt.
Ich könnte noch mehr erzählen bzw. schreiben um auf diese beeindruckende und nachhaltige Naturexpedition hinzuweisen. Ich kann nur empfehlen diese filmische Reise selbst unternehmen und sich in die faszinierende Wunderwelt der brasilianischen Natur entführen lassen.
Fazit: Atemberaubende, geheimnisvolle Reise in ein spektakuläres Naturparadies
Read More