TOP

The Saints – Sie kannten kein Gesetz

1008688
Bonny & Clyde war gestern, heute heißt das Pärchen, das mit dem Gesetz in Konflikt gerät und auf der Flucht ist:  Ruth Guthrie und Bob Muldoon, die von Roony Mara und Casey Affleck in „The Saints – Sie kannten kein Gesetz
“ – ganz besonders einfühlsam gespielt werden.

1008688_2

Auf der Flucht kommt es zu einem Schusswechsel zwischen dem Gansterpärchen und der Polizei.  Eine von Ruth abgefeuerte Kugel trifft einen Polizisten. Die beiden werden verhaftet und weil Ruth schwanger ist, nimmt Bob alle Schuld auf sich und wandert für lange Zeit ins Gefängnis.

 

1008688_1Während Bob im Gefängnis glühende Briefe an Ruth schreibt, bringt sie ein kleines Mädchen zur Welt. Die Kleine wächst heran und Ruth kümmert sich liebe voll um sie. Sie lebt bei ihrem Gönner Skerrit, der übrigens von Keith Carradine gespielt wird.

 

 

1008688_4

Der Polizist, den sie damals angeschossen hatte, heißt Patrick Wheeler (Ben Foster) und er hegt keinen Greul gegen Ruth, ganz im Gegenteil er hat ein behütendes Auge auf Mutter und Tochter und zwischen Ruth und Patrick entsteht eine zarte Freundschaft.
1008688_3Dann gelingt Bob die Flucht aus dem Gefängnis und er hat nur ein Ziel, er will Ruth und seine kleine Tochter sehen, komme was da wolle….
Doch das Wiedersehen gestaltet sich schwierig, denn nicht nur die Polizei hat etwas dagegen dass Bob es bis zu einer Liebsten schafft…..

 

Ob es ein Wiedersehen gibt, das erzähle ich natürlich nicht, denn dieser Film ist nicht nur eine Gangsterballade (übrigens der Film ist mit toller Musik angereichert!), sondern auch ein Liebesfilm. Und das dieser Spagat zwischen Gangsterfilm und Lovestory so gut gelingt, liegt besonders an den beiden Hauptdarstellern, denen man die gegenseitigen Gefühle und die Sehnsucht nacheinander wirklich abnimmt, ohne das es kitschig wird und genau das hat mir gut gefallen.
Fazit: Sehenswerte Gangsterballade mit zwei tollen Hauptdarstellern.
Read More