TOP

The Nice Guys

nice-guys-the_blu-raypackshot_4129

Hier geht es geradewegs nach L.A.  in die 70ziger Jahre, genau gesagt ins Jahr 1977. Die Filmhandlung beginnt dann auch gleich spektakulär mit einem Knall…..
Allein schon die Besetzung von „The Nice Guys“ ist besonders, denn Russel Crowe und Ryan Gosling haben hier die Hauptrollen übernommen. Der modische Schick der beiden z.B. mit  Hawaii-Hemd wird noch durch den Schnauzbart von Ryan Gosling abgerundet…..
Anfangs arbeiten Jackson Healy (Russel Crowe), den man als „Mann für besondere Fälle“ anheuern kann und der vor einer Schlägerei nicht zurückschreckt und Holland March (Ryan Gosling), ein eher etwas heruntergekommener Privatdetektiv, der im Verlauf dann auch noch seine pubertierende Tochter am Rockzipfel hat, eigenständig. 
TNG_DAY_#03_10282014-193.dng
Durch ein „gemeinsames Projekt“ stoßen sie aufeinander und im Verlauf müssen sie widerwillig zusammenarbeiten, denn sie sind beide in die Vermisstensache „Amelie“ verstrickt und so bleibt ihnen nichts anderes übrig als sich gemeinsam auf die Suche nach der verschwundenen jungen Frau zu machen…..

 

TNG_DAY_#04_10292014-431.dng

Die Suche nach Amelie führt in die Glitzerwelt der Erotiksternchen, zu Filmemachern aus dieser Branche, einer überbesorgten Mutter, die vermutet die Mafia sei involviert bis hin zu Amelies Tante, die mit reichlich Geldscheinen die Suche anfeuert….
Doch bald sind nicht nur Jackson und Holland suchend unterwegs, sondern auf einmal tauchen zwei Profikiller auf, die ebenfalls nach Amelie suchen….
Vom weiteren wendungsreichen Inhalt möchte ich hier nichts erzählen, denn die Lachmuskeln der Zuschauer sollten sich schon mal auf Arbeit einstellen! Allein schon das ungleiche zusammengewürfelte Ermittlerduo ist sehenswert.  Die beiden Hauptdarsteller liefern  hier übrigens eine tolle Performance ab und scheinen richtig Spaß am Dreh gehabt zu haben. In den Nebenrollen punkten dann noch  Kim Basinger und Matt Bomer, den man hier kaum wiedererkennt, denn seine Frisur hat sich sehr verändert…
Das Bonusmaterial enthält Featurettes, Interviews mit dem Cast und den  Trailer.
Fazit: Tolle Besetzung, schräge, wendungsreiche Story, die den Lachmuskeln der Zuschauer Arbeit verschafft! Gute Unterhaltung garantiert.
Read More