TOP

Eva Almstädt: Grablichter

U1_Almstädt_Grablichter_Audio.indd

Der vierte Fall für Pia Korittkis ist jetzt als Hörbuch bei Lübbe Audio erschienen und Anne Moll hat wieder den Part der Vorleserin übernommen, was ich persönlich sehr gut finde, denn ihre Stimme verbinde ich bereits wiedererkennend mit den Büchern von Eva Almstädt. Sie liest einfühlsam und es macht Spaß dem Verlauf des Hörbuchs zu folgen, auch wenn die Handlung zum Ende hin einige Gruselelemente beinhaltet…
Ich hatte das Glück schon drei Hörbücher mit der Ermittlerin Pia Korittkis zu hören, doch Vorkenntnisse sind für die Handlung dieses Falles nicht notwendig, man steigt schnell in das Geschehen ein, auch hat man keine Schwierigkeiten die mitwirkenden Personen zu unterscheiden.
Pia und ihr Kollege Broders sind in Schleswig-Holstein tätig und im Auto in der ländlichen Gegend unterwegs als sie zu einem tödlichen Reitunfall gerufen werden. Die Tote ist Lisanne Olsen und ihr Tod entpuppt sich dann bei näherem Betrachten als heimtückischer Mord…..
Die Tote war als freie Journalistin tätig. Ihre Berichterstattung über ein großes Bauprojekt in der Gegend hat nicht nur auf Zustimmung getroffen, aber wird man deshalb gleich ermordet???
Je mehr man glaubt, der Fall ist klar,  umso verzwickter wird er dann, denn Pia und ihre Kollegen haben viele Puzzleteile zusammenzufügen wie z.B. einen Skelettfund ohne Kopf, „Grablichter“ auf Gräben, die irgendwie nicht passend sind oder Schlangen und Schrumpfköpfe, die man eigentlich nicht in dieser ländlichen Idylle erwarten würde…
Einmal mehr beweist Eva Almstädt, dass man sich von einer ländlichen Idylle und charmanten Dorfbewohnern nicht täuschen lassen sollte, den auch hier gibt es verschmähte Liebe, Eifersucht, Neid, merkwürdige Hobbies und letztendlich auch heimtückischen Mord!
Wie Pia und Co. diesen Kriminalfall lösen, werde ich hier nicht erzählen, denn das Anhören dieses Hörbuchs kann ich nur empfehlen.
Fazit: Dieses empfehlenswerte Hörbuch bietet heimtückischen Mord, gruselige Momente und Menschen, die so einiges zu verbergen haben….

Auch hörenswert und von der gleichen Autorin: Kalter Grund, Engelsgrube, Ostseesühne

Read More