TOP

The Last Witch Hunter

-1

Was für ein Fantasy-Spektakel!
Van Diesel in einer Paraderolle! Neben ihm glänzen Rose Leslie, Michael Caine und Elijah Wood!

LWH_D013_05559_R_A4

Vor langer, langer Zeit  hatte die Hexenkönigin einen Fluch ausgesprochen, der den Menschen den schwarzen Tod, sprich die Pest brachte.  Ein Gruppe Krieger, unter ihnen Kaulder (Van Diesel), macht sich auf die Suche nach ihr um sie zu töten und ihr Herz zu vernichten. Es kommt zu einem unerbitterlichen Kampf, in deren Verlauf Kaulder die Hexenkönigen tödlich verletzt. Kurz vor ihrem Ableben verflucht sie Kaulder noch zu ewigem Leben……
Nun sind 800 Jahre ins Land gegangen und wir befinden uns in New York in der Jetztzeit.  Hexen gibt es immer noch, doch sie leben im Verborgenen und Kaulder ist der letzte Hexenjäger, der sie ausfindig machen kann um sie zu zerstören. Er gehört einem Geheimbund an, der sich Axt und Kreuz nennt und mit Hilfe von Pfarrer Dolan (Michael Caine) versucht Kaulder den Frieden zwischen Hexen und Menschen zu bewahren.

LWH_D028_10105_A4

Pfarrer Dolen ist nicht mehr der Jüngste und in einem vertraulichen Gespräch  mit Kaulder,  erzählt er von seinem Nachfolger, den 37. Colder (Elijah Wood).  Am nächsten Tag wird der alte Pfarrer tot an seinem Schreibtisch gefunden. Ein erst vermutetet Herzinfarkt entpuppt sich dann als Mord durch schwarze Magie.
Nun ist Kaulder nicht nur auf der Jagd nach Hexen, sondern er sucht auch den Mörder von Pfarrer Colder, seinem väterlichen Freund….
Mehr darf man gar nicht von der Handlung verraten, die teils recht heftig ist und durch ganz tolle Spezialeffekte kombiniert ist, was den Zuschauer teils verzaubert, aber auch durch die schwarze Magie, die hier bekämpft wird, Gänsehaut erzeugt wird. „The Last Witch Hunter“ ist ein actionreicher Fantasyfilm, der genau auf Van Diesel zugeschnittenen ist, was mir sehr gut gefallen hat. Auch wenn es dann und wann in der Geschichte etwas hakt, macht das überhaupt nichts, denn dieser Film soll ja unterhalten und das ist hier auf jedem Fall gelungen.

LWH_D036_12757_A4

Als Bonus gibt es noch einen Blick hinter die Kulissen und viele Interwievs mit Cast und Crew. Ganz besonders die Maskenbildner haben hier tolle Arbeit geleistet, denn das „Make up“  der Hexenkönigin ist schon bemerkenswert, so dass einem der eine oder andere Schauer über den Rücken läuft….
Fazit: Schauspielerisch sehr gut besetztes Fantasy-Spektakel, dass  zusätzlich mit tollen Spezialeffekten punktet!

Leave a Reply

Your email is never published nor shared.

You may use these HTML tags and attributes:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>