TOP

Nightcrawler

NightcrawlerDVDflat
Nach diesem bewegenden Film bleibt man erst einmal etwas nachdenklich sitzen und muss das hier Gesehene erst einmal sacken lassen.
Nightcrawler“ werden die Menschen genannt, die sich die Nächte um die Ohren schlagen um immer etwas Sensationelles vor die Kamera zu bekommen, sei es nun ein schlimmer Autounfall oder gar ein Verbrechen, das Spuren hinterlassen hat, die Nightcrawler buhlen um den Platz in der ersten Reihe und ein regelrechtes Wettrennen um die besten Bilder vom Ort des Geschehens beherrscht ihr Dasein.
Lou Bloom (eindrucksvoll gespielt von einem abgemagerten Jake Gyllenhaal) ist arbeitslos und auf der Suche nach einem Job, aber da besteht wenig Aussicht. Als er mit dem Auto an einem schweren Unfall vorbeikommt, hält er an und sieht dort Kameraleute filmen. Er erfährt, dass man dieses Bildmaterial vom Unfallort gut zu Geld machen kann.
Bald hat sich Lou eine Kameraausrüstung und einen Assistenten, der ihn fährt, zugelegt. Es gelingt ihm die Nachrichtenchefin Nina Romina eines TV-Senders auf sich aufmerksam zu machen und bald hat er sich hineingefuchst in dieses nächtliche Leben immer auf der Suche nach brandaktuellen Bildern. Er lernt die Polizeicodes um so zu erfahren, was in der Stadt für Einsätze gefahren werden und dann gelingt ihm – aus seiner Sicht – ein Glückstreffer, denn er ist vor der Polizei und allen anderen Sensationssüchtigen an einem Haus, aus dem gerade ein Überfall gemeldet wurde. Er filmt unbemerkt aus einem Versteck die bewaffneten Einbrecher und geht dann ohne Nachzudenken ins Haus und filmt dort….
Die Aufnahmen aus dem Haus mit sehr aufwühlenden Bildern gelangen wieder ins Fernsehen, nur die Bilder der flüchtigen Täter hält er zurück…
Die Polizei verhört ihn, da er ja einen Tatort unerlaubt betreten hat, doch Lou ist redegewandt und man kann ihm nichts nachweisen. Er  macht sich dann auf eigene Faust auf die Suche nach den beiden Flüchtigen, was allerdings eine folgenschwere Kettenreaktion herbeiführt, doch Lou ist mittlerweile so abgebrüht, dass er für seine Karriere und seinen Erfolg sogar über Leichen geht…..
Dieser Film regt zum Nachdenken an und besonders die Sensationsgier einiger Medien wird hier angeprangert und die Rolle des Nightcrawlers hier eindrucksvoll von Jake Gyllenhaal gespielt. Durch den Gewichtsverlust, den er für die Rolle auf sich genommen hat , sieht er ausgemergelt und verbissen aus, was der Rolle des Lou Bloom sehr entgegenkommt.
Fazit: Beeindruckende schauspielerische Leistung und ein Film der nachdenklich macht!
Read More
TOP

The Colony

4013549052191_V_high

Irgendwann begann es zu schneien und dann hörte es nicht mehr auf…..
Dies sind die Worte eines der wenigen Überlebenden, die in einer unter Eis und Schnee verborgenen Kolonie leben. Sie leben immer in der Furcht an der Grippe zu erkranken, denn dann sind sie ein großes Risiko für die anderen und kommen in eine Quarantänestation.  Doch gleich am Anfang des Film sieht man, dass es nach der Quarantänestation keine Rückkehr zu den anderen gibt……
Das Sagen in der 7. Kolonie haben der ehemalige Armeeangehörige Briggs (Laurence Fishburne) und sein  Kamerad Mason (Bill Paxton).  Die wenigen Menschen versuchen ihre Nahrung selbst anzubauen um zu überleben. Sie sind per Funk mit weiteren entfernten Kolonien im ständigen Kontakt.  Eines Tages erhalten sie von der 5. Kolonie einen SOS-Hilferuf….
Eine Dreiergruppe unter Führung von Briggs macht auf den Weg um nach dem Rechten zu sehen und um eventuell der benachbarten Kolonie zu helfen. Es ist ein beschwerlicher Weg durch die eisige Schneelandschaft, die nur durch bizarre Brückenteile oder Überreste der ehemaligen Zivilisation durchbrochen wird.
Als sie dem Eingang zur 5. Kolonie näherkommen, finden sie mehrere Tote und aus dem Inneren  hören sie dumpfe metallische Klänge und dann  unmenschliche Schreie. Zögerlich steigen sie in die Tiefe..
Sie finden einen völlig verstörten Bewohner, der sich aber aus Angst weigert mit ihnen zu kommen. Sie dringen weiter in die Kolonie ein und nähern sich den dumpfen Geräuschen und den immer lauter werdenden  Schreien . Was sie dann zu sehen bekommen,  übersteigt alle menschliche Vorstellungskraft und von jetzt auf gleich ist ihr eigenes Leben bedroht und sie können nur noch fliehen…….
Fazit: Fans von Endzeitthrillern werden die eiskalte Stimmung von                      „The Colony“ mögen

 

 

Read More