TOP

Ripper Street – Staffel 2

Unbenannt1
Acht neue Teile umfasst die Fortsetzung der spannenden Serie, die nach London ins Jahr 1890 führt . Im Bezirk Whiteshapel kämpfen Inspector Edmond Reid und seine zwei treuen Mitstreiter Sergent Drake und Captain Jackson immer noch gegen die unterschiedlichsten kriminellen Machenschaften und diesmal müssen sie sogar gegen die Gefahr aus den eigenen Reihen kämpfen.
4006448362393_B2
Wegen der hohen Kriminalitätsrate hatte Inspector Reid schon lange bei seinem Vorgesetzten um personelle Unterstützung gebeten, die dann tatsächlich in Form von DC Albert Flight plötzlich im Revier auftaucht. Zwar ist Flight nicht unbedingt, der Mann, den sich Reid vorgestellt hat, aber jemand anders ist nicht verfügbar….
Die Serie beginnt gleich mit dem Fenstersturz eines Mannes, der sich dann mit seinem Bein an einem Metallzinken verfängt und erst durch Einsatz einer Säge aus seiner misslichen Lage befreit werden kann. Später stellt sich heraus, dass es sich hierbei um einen Polizisten gehandelt hat. Nun stellt sich die Frage, was er im Zimmer einer asiatischen Prostituierten zu suchen hatte…..

Unbenannt11

Neben privaten Problemen, die sich durch das Etablissement seiner Frau ergeben, ist Captain Jacksons medizinisches Wissen wieder sehr gefragt und dann taucht plötzlich aus dem Nichts sein Bruder Daniel auf und irgendwie verströmt er kriminelle Energie, denn er hat bei seinem letzten Arbeitgeber etwas Wertvolles mitgehen lassen und dessen Häscher sind ihm auf der Spur…

 

4006448362393_B4

Weitere Handlungsteile befassen sich mit neuen, illegalen Drogen;  Menschen, die in einem Art Panoptikum auftreten;  einer kriminellen Frauenbande, die ihr Unwesen treibt und  Zigaretten mit einem todbringenden Inhaltsstoff. Das sind nur einige Puzzleteilchen, aus der sich „Ripper Street – Staffel 2 “ zusammensetzt.
Besonders spannend wird es dann im Verlauf, als Sergent Drake wieder in den Boxring steigt und es geht recht brutal und blutig zu, was zu einigen schweren Blessuren bei allen Beteiligten führt…
Genau wie „Ripper Street – Staffel 1“ ist die Fortsetzung spannend und sehr fesselnd.  Trotz vieler blutiger Boxkämpfe,  brutalem Mord und Totschlag hat diese Krimi-Serie etwas, dass schon als Kult-Faktor bezeichnet werden kann und ich hoffe eine weitere Fortsetzung….
Fazit: Gelungene Fortsetzung, der durchaus noch weitere Staffeln folgen können
Read More
TOP

Copper – Staffel 1

copper_s1_bd_front(1)

Hier geht es in die Vergangenheit und wir befinden uns in New York im Jahr 1864.
Die Stadt wird von vielen Einwanderern bevölkert und diese Serie spielt im irischen Viertel „Five-Points“. Die New Yorker Metropolitan Polizei ist vor kurzem gegründet worden und sie haben es mit den unterschiedlichsten Verbrechen zu tun.
Alles ist düster bis auf die Titelmelodie, die aus typischer beschwingter irischer Musik besteht.
Die zehn Folgen von „Copper – Staffel 1“ beginnen mit einem Bankraub, der von dem jungen Detective Kevin Corcoran und einem weiteren Polizisten vereitelt wird und die Diebe kurzerhand erschossen werden….

Copper Season 1 Episode 01

Die zehnjährige Annie beobachtet in einer Scheune den auf der Lauer liegenden Detective und die beiden führen ein kurzes Gespräch.
Ein totes Mädchen wird gefunden, sie wurde offensichtlich ermordet. Als Kevin die Kleine sieht, denkt er es sei Annie, doch wie es sich später herausstellt, war das ein Trugschluss, denn Annie lebt und die Tote war ihre Schwester Kate.
Da Kevin erst kürzlich aus dem Bürgerkrieg nach Hause gekommen ist, hat er persönlich auch etwas aufzuklären: Seine Frau ist spurlos verschwunden und seine kleine Tochter tot.
Irgendwie hat Kevin das Bedürfnis Annie zu beschützen, da sie sich prostituieren musste um für sich und ihre Schwester zu sorgen. Er will sie von der Straße haben und er gibt sie in die Obhut einer wohlhabenden Frau.
Im Verlauf der Serie lernt man noch zwei Kriegskameraden von Kevin kennen, der eine ist der wohlhabende Robert Moorhouse und der andere der schwarze Arzt und Pathologe Matthew Freeman, den Kevin immer als erstes zu Rate zieht, wenn es darum geht ein Tötungsdelikt aufzuklären.

Copper Season 1 Episode 06


Als Kevin dann tatsächlich eine Spur von seiner verschwundenen Frau hat, muss er erkennen, dass diese nie richtig weg war…
Durch die düsteren Gassen und die Verbrechen, die hier im Verlauf geschehen, liegt die ganze Zeit eine angespannte Ungewissheit in der Luft. Auch geht es teils sehr brutal zur Sache und es wird schonungslos mit Verdächtigen umgegangen.
Wie zur damaligen Zeit sehr verbreitet spielt Opium, Alkohol und Lasterhaftigkeit eine große Rolle. Die Serie ist eine spannenden Zeitreise zu den Anfängen der Polizeiarbeit, Forensik und Medizin und da sie mit einem kleinen Fragezeichen endet, kann man vielleicht auf eine Fortsetzung hoffen?!
Fazit: Diese spannende Serie könnte eine Fortsetzung vertragen!
Read More